Rucksäcke im Test

Testbericht: Vaude Brenta 30

Foto: Vaude Der Wanderrucksack Vaude Brenta 30
Nur 90 Euro kostet der Vaude Brenta 30 - ein sehr preisgünstiger Wanderrucksack, der sich aber nur für zierliche Outdoorer mit sehr kurzem Rücken eignet.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut

Trageeigenschaften: Bürdet man dem Wanderrucksack Vaude Brenta 30 weniger als neun Kilo auf, trägt er sich gut. Der schmale Bauchriemen kann - je nach Statur - drücken.

Praxis/Handhabung: Der Vaude Brenta 30 bringt alles mit, was man unterwegs brauchen könnte, selbst eine einstellbare Rückenwölbung. Einfaches Handling

Technische Daten des Vaude Brenta 30

Typ: Wanderrucksäcke
Preis: 90 Euro
Packvolumen: 30 l
Gewicht: 1100 g
Sonstiges : Weitere Größen: Vaude Brenta 25, 35, 40 und 50 (85–120 Euro)

Trageeigenschaften

Praxis/Handhabung

Gewicht

Vielseitigkeit

Fazit

Der Vaude Brenta 30 ist ein sehr preisgünstiger Wanderrucksack, der sich aber nur für zierliche Outdoorer mit sehr kurzem Rücken gut eignet.

15.04.2014
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /14