Rucksäcke im Test

Testbericht: The North Face Banchee 35 (Testsieger)

Rucksack The North Face Banchee 35
Foto: The North Face
Der Wanderrucksack The North Face Banchee 35 brilliert mit bestem Tragekomfort und leistet sich keine Schwäche im Test 2014: ein (fast) perfekter Allrounder.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testsieger Testurteil überragend

Trageeigenschaften: Überzeugt mit einer perfekten Lastübertragung (bis 15 Kilo!), sehr bequemem, top kontrollierbarem Sitz. Gute Ventilation.

Praxis/Handhabung: Der Wanderrucksack The North Face Banchee 35 hat bis auf eine Regenhülle alles, was ein Tagesrucksack braucht und lässt sich vielfältig einstellen (Rücken- und Hüftpolsterlänge).

Technische Daten des The North Face Banchee 35 (Testsieger)

Typ: Wanderrucksäcke
Preis: 130 Euro
Packvolumen: 31 l
Gewicht: 1400 g
Sonstiges : Zwei Längen und auch als Banchee 50 erhältlich (150 Euro)

Trageeigenschaften

Praxis/Handhabung

Gewicht

Vielseitigkeit


Fazit:

Der neue Wanderrrucksack The North Face Banchee 35 brilliert mit bestem Tragekomfort und leistet sich keine Schwäche in unserem Rucksack-Test 2014: ein (fast) perfekter Allrounder.

The North Face Banchee 35 (Testsieger) im Vergleichstest


The North Face Banchee 35 (Testsieger) im Vergleich mit anderen Produkten

15.04.2014
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /14