Rucksäcke im Test

Testbericht: Tatonka Skill (2016)

Wanderrucksack im Test
Foto: Hersteller
Wer auf Gewicht und Features gerne verzichtet, sollte den neuen Wanderrucksack Tatonka Skill probieren.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil gut Testurteil sehr gut

Loading  

Tragekomfort:
Der 29-Liter-Rucksack Tatonka Skill trägt sich kontrolliert, luftig und flexibel. Bei der Damenversion Tatonka Livaz (22 Liter) können jedoch die Tragesystemriemen am Rücken drücken (daher das Testurteil: gut).

Praxis/Handhabung:
In unserem Rucksack-Test 2016 bemängelten die Tester ein fehlendes Deckelfach und ein zweites Kompressionsriemenpaar. Dafür liefen die Zipper und Schnallen des Tatonka Skill/Livaz gut. Die Wölbung des Rucksacks ist einstellbar.

Technische Daten des Tatonka Skill/Livaz

Preis: 100 Euro
Packvolumen: 29/22 Liter (Hauptfach und Deckel)
Gewicht: 1035/950 g

Einsatzbereich

Tragekomfort

Praxis/Handhabung

Ventilation

Volumen/Gewicht


Fazit:

Wer auf Gewicht und Features gerne verzichtet, sollte den Tatonka Skill probieren. Die Damenvariante Livaz erhielt das Testurteil Gut.

Tatonka Skill (2016) im Vergleichstest


Tatonka Skill (2016) im Vergleich mit anderen Produkten

10.04.2016
Autor: Test-Redaktion
© outdoor
Ausgabe /2016