Rucksäcke im Test

Testbericht: Mountain Hardwear Wandrin 28

Foto: Hersteller Wanderrucksack im outdoor-Test: Mountain Hardware Wandrin 28
Der schlank und hoch geschnittene Mountain Hardwear Wandrin 28 trägt sich mit bis zu 11 Kilo Last ausgezeichnet. Günstiger Preis!

Bewertung


Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

Tragekomfort: Der Mountain Hardware Wandrin 28 sitzt sicher, fest und weich am Rücken und bietet eine top Lastkontrolle. Der Wanderrucksack Mountain Hardware Wandrin 28 trägt bis zu elf Kilo sicher, tolle Ventilation!

Praxis/Ausstattung: Der Mountain Hardware Wandrin 28 lässt sich sehr einfach beladen und problemlos handhaben. Nur das Deckelfach des Wanderrucksacks dürfte ruhig größer ausfallen.

Technische Daten des Mountain Hardware Wandrin 28

Preis: 95 Euro
Volumen: 28 l
Gewicht: 1400 g
Rückensystem: Abstandsnetz (geschlossen), gepolsterter, weicher Hüftgurt
Sonstiges : Varianten: Mountain Hardware Wandrin 32 und 42 Liter, Damenmodell: Mountain Hardware Wandra 24; Volumen Deckeltasche: 1 Liter.

Tragekomfort

Praxis/Ausstattung

Volumen/Gewicht

Fazit

Der schlank und hoch geschnittene Wanderrucksack Mountain Hardware Wandrin 28 trägt sich mit bis zu 11 Kilo Last ausgezeichnet. Günstiger Preis!

22.04.2013