Rucksäcke im Test

Testbericht: Mammut Creon Pro 30

Der Wanderrucksack Mammut Creon Pro 30
Foto: Mammut
Der für seine Größe superleichte Mammut Creon Pro 30 leistet dank hoher Kontrollierbarkeit auch auf Bergtouren gute Dienste.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Trageeigenschaften: Fest umschmiegt der Mammut Creon Pro 30 den Rücken und sorgt so für beste Kontrolle und eine gute Lastübertragung (bis zehn Kilo).

Praxis/Handhabung: Die Zipper an Boden- und Frontfach des Mammut Creon Pro 30 laufen hakelig, die clever positionierten Lastkontrollriemen überzeugen dafür umso mehr.

Technische Daten des Mammut Creon Pro 30

Typ: Wanderrucksäcke
Preis: 150 Euro
Packvolumen: 36 l
Gewicht: 1220 g
Sonstiges : Damenmodell: Crea Pro 28 (150 Euro, 31 l, 1180 g)

Trageeigenschaften

Praxis/Handhabung

Gewicht

Vielseitigkeit


Fazit:

Der für seine Größe superleichte Wanderrucksack Mammut Creon Pro 30 leistet dank hoherKontrollierbarkeit auch auf Bergtouren gute Dienste.

Mammut Creon Pro 30 im Vergleichstest


Mammut Creon Pro 30 im Vergleich mit anderen Produkten

15.04.2014
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /14