Rucksäcke im Test

Testbericht: Exped Mountain Pro 40

outdoor-Tourenrucksack-Test Exped Mountain Pro 40
Foto: Exped
Sie sind in den Bergen zu Hause und machen alpine Kletter-und Hochtouren? Dann sollten Sie den Exped Mountain Pro 40 probieren.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Über drei Jahre investierte die Exped-Mannschaft zusammen mit Schweizer Bergführern in die Entwicklung des Exped Mountain Pro 40. Heraus kam ein leichter, schnörkellöser, hochfunktioneller und wasserdichter Alpinrucksack mit top Trageverhalten. der Exped Mountain Pro 40 schmiegt sich schön an, sitzt wie eine Eins und ist flexibel. Der schmale Hüftgurt engt nicht ein und kommt dem Klettergurt nicht in die Quere.

Praxis: Wasserdichter Einkammerpacksack. Top: Kompressions- und Befestigungsmöglichkeiten, robuster, gepolsterter Boden, einfache Handhabung.

Technische Daten des Exped Mountain Pro 40

Typ: Tourenrucksäcke
Preis: 190 Euro
Packvolumen: 41 l
Gewicht: 1360/980 g
Sonstiges : 3 Rückenlängen (S, M, L), Sitzmatte, wasserfeste Kartentasche. Kein höhenverstellbarer Deckel.

Trageverhalten

Komfort

Kontrolle

Flexibilität

Belüftung

Lastübertragung

Praxis

Volumen/Gewicht

Qualität


Fazit:

Sie sind in den Bergen zu Hause und machen alpine Kletter-und Hochtouren? Dann sollten Sie den Exped Mountain Pro 40 probieren.

Exped Mountain Pro 40 im Vergleichstest


Exped Mountain Pro 40 im Vergleich mit anderen Produkten

22.10.2013
Autor: Frank Wacker
© outdoor
Ausgabe /2013