Rucksäcke im Test

Testbericht: Deuter Spectro AC 30

Editor's Choice Sommer 2012
Foto: Hersteller
Der Spectro AC 30 Wanderrucksack von Deuter punktete bei unseren Testern vor allem durch den hervorragenden Sitz. Aber auch sonst überzeugt der Rucksack.

outdoor Logo Testurteil

Editors Choice 2012

Loading  

Wanderrucksäcke mit Netzrücken gehören normalerweise nicht zu den Favoriten der outdoor-Mannschaft: Bei ihnen liegt die Last etwas weiter weg vom Rücken, was oft zu einem schaukeligen Trageverhalten führt. Umso überraschter waren die Tester, als sie beim Rucksacktest im Februar 2011 den Deuter Spectro AC 30 aufsetzten. »Kein Schaukeln, sondern bombenfester Sitz – und das bei perfekter Rückenbelüftung«, so der Tenor der Crew. »Mit Abstand das beste Netzrückenmodell, das ich getragen habe!« bilanzierte Redakteurin Katharina Hübner bei der Schlussbesprechung im Gasthof Rose und erntete reichlich Zustimmung. Kritik gab es nur für die fehlende Regenhülle. Fazit: ein top bequemer und sehr gut belüfteter Tagesrucksack für Wander- und Bergtouren mit bis zu zwölf Kilo Gepäck. (Gewicht: 1150 g, Volumen: 30 l, Preis: 120 €)

Technische Daten des Deuter Spectro AC 30

Preis: 120 Euro
Gewicht: 1150 g
Packvolumen: 30 l

19.11.2012