Rucksäcke im Test

Testbericht: Black Diamond Speed 55

Foto: Hersteller
Beim Tourenrucksack Speed 55 führt das auf frei laufenden Schulterträgern und einem flexibel aufgehängten Hüftgurt basie­rende System zu einem entspannten Tragegefühl dank schier grenzenloser Bewe­gungsfreiheit.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • für die Größe extrem leicht
  • hervorragender Tragekomfort
  • sinnvolle Ausstattung
  • gute Lastübertragung bis 16 Kilo

outdoor Logo Testurteil

Kauftipp

Mit dem Reactive-Tragesystem hat Black Diamond ins Schwarze getroffen, das zeigten bereits zwei outdoor-Tests. Auch beim neuen Tourenrucksack Black Diamond Speed 55 führt das auf frei laufenden Schulterträgern und einem flexibel aufgehängten Hüftgurt basie­rende System zu einem entspannten Tragegefühl dank schier grenzenloser Bewe­gungsfreiheit. Damit dies nicht zu Lasten der Kontrollierbarkeit geht, liegt der Black Diamond Speed 55 sehr direkt und breitflächig fest am Rücken an, vor drückendem Transportgut schützt nur eine schwach gepolsterte Kunststoffplatte. Diese lässt sich herausnehmen, um das ohnehin schon sehr geringe Gewicht von 1530 Gramm noch einmal zu reduzieren. Auch die höhenverstellbare Deckeltasche kann man für Ultraleichttrips zu Hause lassen.

Insgesamt fasst der schlichte, aber mit dem Nötigsten ausgestattete Tourenrucksack im Hauptfach 55 und im Deckel 6 Liter – der Black Diamond Speed 55 eignet sich somit auch für mehrtägige Trekkingtouren. Viel mehr als 16 Kilogramm Beladung sollte man dem Black Diamond-Tourenrucksack dann allerdings nicht zumuten: Darüber hängt der Black Diamond Speed 55 spürbar an den Schultern. Am besten trägt sich der Black Diamond Speed 55 bei sportlich-flotten Wanderungen durch schwieriges Terrain sowie bei Kletter- und Hochtouren. Der Preis des Tourenrucksacks liegt bei 169 Euro.

Technische Daten des Black Diamond Speed 55 (Kauftipp)

Preis: 169 Euro
Gewicht: 1530 g
Volumen: 55 l

Fazit:

Der Tourenrucksack Black Diamond Speed 55 überzeugte im Praxistest durch seine extreme Leichtigkeit, hervorragenden Tragekomfort, sinnvolle Ausstattung und die gute Lastübertragung bis 16 Kilo.

Black Diamond Speed 55 im Vergleichstest


Black Diamond Speed 55 im Vergleich mit anderen Produkten

23.07.2012
© outdoor