Zum Saisonstart: Alles über E-Bikes und Pedelecs bei uns - Kauftipps, Trends, Know-how

Pedelecs und E-Bikes müssen kein Buch mit sieben Siegeln bleiben. Hier im outdoorCHANNEL erfahren Sie, worauf Sie bei Kauf und Auswahl des richtigen Elektrofahrrads achten sollten.

 

Pedelec  E-Bike Flyer
Foto: Biketec Unterwegs mit dem Pedelec: Mehr Reichweite, mehr Möglichkeiten, mehr Outdoor-Erlebnis.

E-Bikes und Pedelecs haben längst den Status eines Hilfsmittels für Menschen mit körperlichen Einschränkungen hinter sich gelassen - immer mehr Menschen entdecken, wie viel Spaß und sportliche Herausforderung im Elektrofahrrad steckt. Und auch die Hersteller haben umgedacht: Von schnittigen Stadtflitzern über starke Touren-Pedelecs bis hin zu vollgefederten Power-Mountainbikes bietet der E-Bike-Markt die ganze Bandbreite.

Aber vor Allem Einsteiger tun sich schwer, das richtige Rad zu finden, denn bei dieser Investition stellen sich eine Menge Fragen: Welchen Antrieb brauche ich? Welche Art von Pedelec ist die richtige für mich? Wie weit komme ich mit einem Pedelec? Was hat’s mit dem neuen Bosch-Antrieb auf sich und was mit Wattstunden, Ampere und Volt? Und was für Pedelecs und E-Bikes gibt’s eigentlich?

Die Antworten sind nur einen Klick entfernt: In unserem Nachbar-Channel www.urbanbiking.de bieten wir Ihnen übersichtlich aufbereitet eine Vielzahl von Information, die die Orientierung im Pedelec- und E-Bike-Dschungel erleichtern und Sie für die Kaufentscheidung fit machen.