Under Armour präsentiert Fußballschuh Blur Carbon IV

Im Vergleich zum Vorgänger hat Under Armour beim Fußballschuh Blur Carbon IV einige Features neu überdacht. So wiegt das aktuelle Modell zwar mehr, soll allerdings auch länger halten und bequemer sein.

Schon beim ersten Blick auf den Under Armour Blur Carbon IV Fußballschuh fällt auf, dass die Schnürsenkel anders angebracht sind, als beim Vorgänger. Nachdem die seitlich ausgerichtete Schnürung beim Blur Carbon III wohl nicht richtig gefragt war, entschied sich Under Armour beim aktuellen Modell für eine enger beieinander liegende und mittige Schnürung des Schuhs.

Außerdem veränderte Under Armour die Oberfläche des Fußballschuhs in ein lederartiges Material, die sogenannte Super-Soft-Känguru-Mikrofaser. Folge: Der Blur Carbon IV ist mit 196 Gramm 19 Gramm schwerer als sein Vorgänger. Das neue Material soll allerdings die Langlebigkeit des Schuhs erhöhen.

Die 4D-Schaum-Sohle soll laut Hersteller den Druck auf den Fuß reduzieren, die Dämpfung erhöhen und den Komfort verbessern.

Das neue Modell Blur Carbon IV wird es in zwei verschiedenen Farben geben: In Neon-Grün mit Navy-farbigen Akzenten und in klassischem Schwarz mit hellblauen Nuancen.

Under Armour Blur Carbon III jetzt bei Amazon kaufen

Mehr extravagante Fußballschuhe

31.01.2014
Autor: Lukas Stauss
© outdoor