Wandern bis ans Meer: Der Alpe-Adria-Trail


Zur Fotostrecke (15 Bilder)

Gerlitzen (1909 m), Kärnten
Foto: Kärnten Werbung / Franz Gerdl

 

Foto: Christoph Jorda

 

Foto: Christoph Jorda

 

Foto: Christoph Jorda

 

Foto: Christoph Jorda
Weitwanderer können sich auf ein neues Highlight freuen: den Alpe-Adria-Trail. Der neue Weitwanderweg führt vom Großglockner ans Meer.

Vom Alpenhauptkamm direkt bis ans Mittelmeer wandern? Seit April 2012 ist das möglich. Der Alpe-Adria-Trail führt auf 43 Etappen und 750 Kilometer vom Großglockner in Österreich bis zur Adriaküste bei Muggia. Ein Netz aus Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten wird Wanderern den Weg mit seinen immerhin 26.000 Höhenmetern erleichtern.

Nach dem Start in der Ortschaft Heiligenblut am Großglockner schlängelt sich der Trail zu den sanften Gipfeln der Nockberge. Ab der slowenischen Grenze folgt er den türkisfarbenen Wassern der Soça und stößt bei Muggia auf die Adria.

Weitwanderer durchqueren auf dem Weg also gleich drei Länder: Der Alpe-Adria-Trail führt durch Österreich, Slowenien und Italien.

Weitere Infos, Angebote und einen Gepäcktransportservice gibt es auf der Webseite: www.alpe-adria-trail.com

Mehr Infos zum Alpe-Adria-Trail im Video:




Fotostrecke: Die besten Wanderschuhe aller Klassen

57 Bilder
outdoor Winterstiefel Test 2016 Foto: Hanwag
Aku Yatumine GTX Foto: Hersteller
Meindl Air Revolution 4.1 Foto: Hersteller
19.03.2012
© outdoor
Ausgabe 04, 03/2012, 2012