Winterliche Tourentipps: Ab in den Schnee!

Fernskiwanderweg Schwarzwald
Foto: Christian Lampe
Unsere Top-5 Tourentipps des Monats: Eine Schneeschuhtour im Allgäu, Langlaufen im Schwarzwald, Rodeln auf dem Wallberg am Tegernsee, eine Burgentour von der Pfalz ins Elsass und ein Spaziergang entlang der Ammersee-Promenade...

Tipp Nr. 1: Winterspaziergang am Ammersee

Der Ort Herrsching besitzt die längste Seepromenade Deutschlands. Acht Kilometer weit folgen Spaziergänger dem Nordufer des Ammersees, von der Bucht bei Herrsching bis nach Wartaweil. Und wenn der Wind zu kühl pfeift, kehrt man in einem der Cafés ein. Info:
http://www.ammersee-region.de

Tipp 2: Burgentour Pfalz/Elsass

Wanderklassiker von der Wegelnburg, der am höchsten gelegenen Burg der Pfalz, hinein ins benachbarte Elsass. Die Route berührt drei weitere Burgruinen: die Hohenbourg, die Löwenburg und die Burg Fleckenstein. (Weg ganzjährig begehbar, aber Winter-Öffnungszeiten checken!)
Alle Tourinfos inkl. GPS-Daten hier

 

Foto: outdoor | Ben Wiesenfarth

Tipp 3: Schneeschuh-Wanderung über die Hörmoosalpe im Allgäu

Einmalige Blicke auf die Nagelfluhkette, den Säntis und den Bregenzerwald öffnen sich auf dieser Schneeschuhtour im Allgäu. Die Härten der Aufstiege werden durch längere ebene Passagen über Hochmoore hinweg gemildert, außerdem liegen zwei sehr gemütliche Einkehrmöglichkeiten am Weg.
Alle Tourinfos inkl. GPS-Daten hier

Tipp 4: Fernskiwanderweg Schonach–Belchen

Der 100 Kilometer lange Fernskiwanderweg Schonach–Belchen ist ein Weg für erfahrene Langläufer. Wer unsicher ist, ob sein Können reicht, kann es mit einem Teilstück versuchen. Auf jeden Fall sollte man das Bremsen bei Abfahrten beherrschen!
Reiseinfos, Einkehrtipps & mehr

Tipp 5: Wallberg/Tegernsee: Die längste Naturrodelbahn Deutschlands

Mit 6,5 km führt die längste Naturrodelbahn Deutschlands von 1620 m Höhe den Wallberg hinunter zur Talstation. Der Aufstieg erfolgt bequem mit der Wallbergbahn. Zur Einkehr laden vor dem Rodelvergnügen das Panoramarestaurant an der Bergstation oder mittendrin der Berggasthof Wallbergmoos ein. Die Fahrt auf der anspruchsvollen Bahn dauert zirka 30 Min. Infos: Brauneck- und Wallbergbahnen GmbH, Tel. 08042503940 http://www.wallbergbahn.de

Weitere Tipps:

Ausrüstung: