Schöner Radeln: Prämierte Radwege 2015

Foto: Ben Wiesenfarth Radfahren im Frühling
Der Trend zum Zertifizieren setzt sich, ähnlich wie beim Wandern, auch bei Fahrradreisezielen durch: Gerade hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) sechs weitere Fahrradwanderwege zu "Qualitätsrouten" erklärt.

Dazu gehören der Neckartal-Radweg in Baden-Württemberg (366 km) und der Saarland-Radweg (353 km), aber auch Wege im Nachbarland Österreich sowie die Vennbahn (130 km) im Dreiländereck von Deutschland, Belgien und Luxemburg.

Ganz neu ist das Label für fahrradfreundliche Regionen, das seit Kurzem das Seenland Oder-Spree und das Gebiet um den Neusiedler See in Österreich tragen. Hier gehören unter anderem schöne Tagestouroptionen sowie gute Fahrradverleihstellen zu den Kriterien.

Mehr Infos zu den neu zertifizierten Radwegen gibt es auf www.adfc.de

Welche Wanderwege zu den landschaftlich und kulturell abwechslungsreichsten in Deutschland gehören, lesen Sie hier:

10.04.2015
© outdoor