Wandern und Paddeln in Irlands wildem Norden

Foto: Daniel Geiger
In Nordirland schlummert ein wildes und hierzulande fast unbekanntes Revier für Wanderer und Paddler.

Nordirland war für Outdoor-Reisende lange Zeit eine No-Go-Area. Doch die einstige Unruheprovinz ist längst friedlich geworden. Auf der Nördlichen Irischen Seenplatte, am Upper und Lower Lough Erne wartet zum Beispiel ein riesiges Kanurevier. Eine gute Übersicht gibt www.canoeni.com

Für Weitwanderer empfehlenswert sind Teilstücke des insgesamt 1.000 Kilometer langen Ulsterways. Er setzt sich aus kleineren Strecken zusammen, wie den 65 Kilometern des Sliabh Beagh Ways, die durch die einsamsten Landschaften im Süden Nordirlands führen. Der Ulsterway unterscheidet die landschaftlich besonders schönen »Quality Sections« und die »Transit Sections«.

Mehr Info: www.walkni.com

Mehr über Irland:

Fotostrecke: Abenteuer Irland - Trekking auf der Grünen Insel

9 Bilder
Abenteuer Irland - Wandern in Connemara Foto: Daniel Geiger
Abenteuer Irland - Wandern in Connemara Foto: Daniel Geiger
Abenteuer Irland - Wandern in Connemara Foto: Daniel Geiger
23.05.2012
© outdoor