Bundesweiter Tag des Wanderns am 14. Mai 2017

Foto: Deutscher Wanderverband Tag des Wanderns
Über 400 Veranstaltungen in ganz Deutschland sind für den "Tag des Wanderns" am 14. Mai 2017 geplant ...

Der Deutsche Wanderverband veranstaltet am 14. Mai erneut den Tag des Wanderns. Deutschlandweit sollen Vereine und Partner des DWV mit ihren Angeboten die Attraktivität des Wanderns aufzeigen und auf das Engagement, das sich dahinter verbirgt, aufmerksam machen. Laut DWV-Präsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß schaffen zum Beispiel rund 20.000 ehrenamtliche Wegezeichner die Grundlage für den hierzulande wachsenden Wandertourismus. Dazu gehöre auch die Unterhaltung der etwa 500 Hütten und Vereinsheime.

Im Mittelpunkt des Wandertages werden Themen wie Wanderwegepflege, Naturschutz, Familienwanderungen, Fotowanderungen, Gesundheitswanderungen, Marathonwanderungen, Wanderungen mit Hund, Markierungskurse und mehr stehen. Die Liste der Veranstaltungen zum Tag des Wanderns am 14. Mai ließe sich beliebig fortführen ...

Foto: D. Ketz, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH Wandern an der Mosel

An den großen deutschen Flüssen wie Rhein, Mosel oder Donau macht Wandern besonders viel Spaß!

Die Organisatoren wollen auf diese Weise über die Vielfalt des Wanderns informieren. "Für 2017 rechnen wir mit über 400 Veranstaltungen, da nicht nur unsere Mitgliedsvereine aufgerufen sind, sich zu beteiligen, sondern wirklich alle", so Rauchfuß, der auch Präsident des Schwäbischen Albvereins ist, welcher in diesem Jahr die Zentralveranstaltung bei Stuttgart ausrichtet. Schirmherr des diesjährigen Tag des Wanderns ist Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der selbst zusammen mit seiner Frau zweimal im Jahr geführte Wanderungen beim Schwäbischen Albverein anbietet.

Der Tag des Wanderns soll weiterhin alljährlich am 14. Mai stattfinden.

Weitere Informationen gibt es auf www.tag-des-wanderns.de - Veranstaltungen in Ihrer Nähe hier:

Events & Locations am Tag des Wanderns 2017:




Wandern in Deutschland - unsere Tipps:

04.05.2017
Autor: Redaktion
© outdoor