4 Berge-3 Seen: Neuer Weitwanderweg im Salzkammergut in Österreich


Zur Fotostrecke (5 Bilder)

Der neue Weitwanderweg: 4 Berge 3 Seen
Foto: Fuschlsee Tourismus

 

Der neue Weitwanderweg: 4 Berge 3 Seen
Foto: Fuschlsee Tourismus

 

Der neue Weitwanderweg: 4 Berge 3 Seen
Foto: Fuschlsee Tourismus

 

Der neue Weitwanderweg: 4 Berge 3 Seen
Foto: Fuschlsee Tourismus

 

Der neue Weitwanderweg: 4 Berge 3 Seen
Foto: Fuschlsee Tourismus/Thomas Ebner
Das Salzkammergut in Österreich ist um einen Weitwanderweg reicher. Der neue 4 Berge-3 Seen-Wanderweg führt in vier Etappen vom Fuschlsee, zum Wolfgangsee bis zum Mondsee und wieder retour.

Das Salzkammergut ist ein Landschaftsraum in Österreich, der sich über drei Bundesländer erstreckt: Oberösterreich, die Steiermark und auch zu einem kleinen Teil über das Bundesland Salzburg. Allein zwei der Bundesländer durchquert man nun auf dem neuen Weitwanderweg "4 Berge-3 Seen".

Wie der Name schon verrät, führt der neue Wanderweg über vier Gipfel und an drei Seen im Salzkammergut vorbei. Bei den Seen handelt es sich um den Fuschlsee, den Wolfgangsee und den Mondsee, die Wanderer - samt der Berglandschaft, in der die Seen liegen - in vier Etappen erkunden können. Pro Etappe soll man, laut Fuschlsee Tourismus, etwa vier bis sechs Stunden unterwegs sein. Gipfel auf dem Weg: 12er Horn in St. Gilgen, Schafberg, Schober und Frauenkopf.

Wer komfortabel Wandern möchte, kann sich sein Gepäck auch zum jeweils nächsten Etappenziel bringen lassen und den Weitwanderweg mit leichtem Gepäck angehen. Außerdem lässt sich die viertägige Wandertour auch mit der Seil- oder der Zahnradbahn oder mit Schifffahrten in der Region kombinieren. Ein Gesamtpaket mit Hotelübernachtungen, dem Gepäcktransfer und den Fahrten mit der Zahnradbahn und Schifffahrten auf dem Wolfgangsee lässt sich bereits ab 359 Euro pro Person buchen.

Wer den Weitwanderweg 4 Berge-3 Seen auf eigene Faust erkunden möchte, der kann sich eine entsprechende Wanderkarte bestellen. Der Weg ist zudem durchgängig mit dem Logo des Wanderweges gekennzeichnet, so dass sich auch Abenteurer ohne Karte auf dem Weitwanderweg 4 Berge-3 Seen zurechtfinden können.

Fotostrecke: Wanderrucksäcke bis 40 Liter im Test

14 Bilder
Wanderrucksäcke im outdoor-Test Foto: Hersteller
Wanderrucksäcke im outdoor-Test Foto: Hersteller
Wanderrucksäcke im outdoor-Test Foto: Hersteller

Fotostrecke: Outdoor-Bilder zum Träumen - die Top-50

50 Bilder
Südafrika: Kapstadt Tafelberg Foto: LarsSchneider.com
Weitwanderweg Te Araroa Neuseeland Foto: Ben Wiesenfarth
Schottland Highlands Foto: Katleen Richter
23.06.2015
Autor: Daniel Endreß
© outdoor