24 Stunden von Bayern: Das sollte mit auf Tour

Am 16. Juni 2012 um 8.00 Uhr fällt in Inzell der Startschuss für die 24 Stunden von Bayern. Gute Kondition, ein starker Wille und die richtige Wanderausrüstung sind dann wieder gefragt. Hier ist Ihre Checkliste für die 24-Stunden-Tour.

Erstmals in seiner Geschichte wird das Kultwanderevent von zwei Regionen gemeinsam ausgerichtet: Chiemgau und Berchtesgadener Land. Hier werden vom 16. bis 17. Juni 2012 insgesamt 444 Teilnehmer auf unterschiedlichen Wanderschleifen unterwegs sein, die zusammen die 24-Stunden-Tour ergeben.

An den Strecken gibt es darüber hinaus jede Menge zu erleben, zu erlernen und zu genießen. Die Austragungsorte werden an zahlreichen Erlebnis-Stationen die Besonderheiten ihrer Region präsentieren.

Weitere Infos zum Streckenverlauf und dem Rahmenprogramm finden Sie hier: www.bayern.by

 

24 Stunden von Bayern Wanderung Weitwandern Marathon Bilder outdoor
Foto: Ben Wiesenfarth Hier finden Sie einige gute Ausrüstungstipps für die anstehende 24-Stunden-Tour.

Mit diesem Equipment sind Sie für alles gerüstet:

  • Funktionsjacke
  • Regenhose/-poncho
  • Wanderstiefel
  • Softshell
  • Trekkinghose
  • Funktions­unterwäsche
  • ggf. warmes Fleece
  • Mütze/Käppi
  • Sonnenbrille/-creme
  • ggf. Trekkingstöcke
  • Tagesrucksack
  • ggf. Regenhülle
  • Wanderkarte
  • Stirnlampe
  • Erste-Hilfe-Set
  • Trinkflasche/-system
  • Fernglas
  • Multitool

Fotostrecke: Die besten Wanderschuhe aller Klassen

54 Bilder
Editors Choice 2016 Foto: Hersteller
Foto: Benjamin Hahn
Leichtwanderstiefel im Test 2016 Foto: Benjamin Hahn Fotografie

outdoor Video-Tipp: Schuhe schnüren

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

13.05.2012
© outdoor