Neuheiten 2018: Vaude Kollektion Skarvan

Foto: Vaude | Lars Schneider Vaude Skarvan Neuheiten 2018
Von Vaude gibt es einige interessante Produkte für das Frühjahr 2018: u.a. stellt die Traditionsmarke die neue Trekking-Kollektion Skarvan vor ...

Zu den Highlights für die Wandersaison 2018 gehört der robuste Vaude Skarvan-Trekkingrucksack mit Tergolight-Rückensystem, der speziell für mehrtägige Wildnistreks mit schwerem Gepäck konzipiert wurde.

Loading  
Foto: Vaude Vaude Trekking-Neuheiten 2018

Vier Rucksäcke, darunter einer für Damen, bieten Stauraum zwischen 65 und 90 Liter - genug für Zelt, Schlafsack und Verpflegung.

Foto: Vaude Vaude Trekking-Neuheiten 2018

Im Bild: der Vaude Skarvan 75+10 Rucksack

Das verstellbare Tergolight Comfort Rückensystem kann individuell angepasst werden, zwei innen laufende Rahmen sollen zu einer sehr guten Lastübertragung und viel Stabilität führen. Die neu entwickelten, ergonomisch geformten "Ergo Shape"-Schulterträger bieten große Bewegungsfreiheit im Schulterbereich, was besonders beim Laufen mit Stöcken zu spüren sein wird, so Vaude auf der OutDoor Messe 2017.

Foto: Vaude Vaude Trekking-Neuheiten 2018

Im Bild: der Vaude Skarvan 65+10 Rucksack

Eine große Hüftgurttasche mit wasserfestem Reißverschluss nimmt Dinge auf, die auch während des Gehens griffbereit sein sollen. Die Trinkflasche findet im speziellen Halter ihren Platz; die Trekkingstöcke oder das Zeltgestänge passen in die großen seitlichen Netztaschen. Alles, was nicht in den Fächern verstaut werden kann, kann an den verdeckten Funktionsleisten ("Daisy Chains") außen am Rucksack mittels Karabiner oder Gurtbändern befestigt werden. Der Skarvan Rucksack lässt sich über drei seitliche Riemen großflächig komprimieren. Zudem liefert Vaude eine Regenhülle mit Sturmbefestigung mit.

Foto: Vaude Vaude Trekking-Neuheiten 2018

Passend zu den neuen Trekking-Rucksäcken: das Vaude Skarvan-Jacket (siehe Bild). Die wind- und wasserdichte Hybrid-Jacke kombiniert strapazierfähiges 3-Lagen-Material an den Schultern und der Hüfte mit atmungsaktiverem 2,5-Lagen-Gewebe an weniger beanspruchten Stellen. Sie wird - wie künftig alle Bekleidungsstücke von Vaude - mit PFC-freier wasserdichter Ausrüstung hergestellt (Eco Finish).

Foto: Vaude Vaude Trekking-Neuheiten 2018

Außerdem einen Blick wert: die komplett neu aufgelegte Isomatten-Range

Dazu gehört allen voran die neue, 7 cm dicke Performance-Matte mit PrimaLoft-Isolierung. Sie wurde primär für gewichtsorientierte Trekker und Bergsteiger konstruiert, die Gewicht und Packmaß auf einem niedrigen Niveau halten möchten. Die Matte wird in Größe M (183x51 cm) und L (196x61 cm) sowie in einer Standard- und einer Winter-Variante angeboten. Die Winter-Matte soll durch eine stärkere Fütterung (200 g/m² Primaloft Black Insulation ECO statt 60 g/m² beim Standardmodell) auch unter den extremsten Bedingungen für eine hohe Wärmeleistung und ein mollig warmes Schlafklima sorgen.

Außerdem stehen zum Frühjahr 2018 auch noch die beiden Vaude Isomatten Hike und Tour zur Auswahl: Letztere wird es in 3,8 cm und 5 cm Dicke geben und ist eher etwas für Camper und Trekker, die nach einer Matte mit möglichst einfacher Handhabung und einem geringen Packmaß suchen. Als weiteres Isomatten-Highlight für 2018 wird Vaude die in 7,5 und 10 cm Dicke erhältliche Dream auf den Markt bringen. Die Matte befüllt sich großteils von selbst und verfügt über eine 3D-Mattenkonstruktion (200 x 68 cm), für eine größtmögliche nutzbare Fläche und spaltfreies Anlegen mehrerer Matten. Durch ein neu entwickeltes Ventil soll sich die Matte schnell und einfach aufpumpen (bzw. entleeren) lassen, aufgrund des Luftkernes kann das Packmaß auf die Hälfte vergleichbarer Matten reduziert werden.

Foto: Vaude Vaude Trekking-Neuheiten 2018

Darüber hinaus wird Vaude mit den Modellen Säntis und Gamplüt im Sommer 2018 zwei innovative und äußerst flexible Kunstfaserschlafsäcke anbieten. Der Säntis soll dank seiner dehnbaren Stretchzone viel Bewegungsfreiheit bieten; der Vaude Gamplüt Schlafsack soll in Sachen "Einsatzmöglichkeiten" neue Maßstäbe setzen: er kann als Mumienschlafsack, Mantel oder Decke verwendet werden und soll in der Sommer-Variante Vaude Gamplüt 250 nur 1,25 kg wiegen - alles wie immer aus umweltfreundlicher Herstellung nach Vaudes Green Shape-Kriterien.

Nachhaltig unterwegs mit der neuen Vaude-Footwear

Auf nachhaltige Materialien und Produktion setzt Vaude auch bei der komplett überarbeiten Schuh-Kollektion für den Sommer 2018: Beim neuen Top-Modell TRK Skarvan Mid STX, setzt Vaude beispielsweise auf das zertifizierte Terracare-Leder aus Deutschland, unterschiedlichste Recyclingthemen und erstmalig auf ein biobasiertes TPU-Material für die Zehenkappe und Fersenkappe, welches herkömmliches TPU ersetzt und so zum Ziel "weg vom Öl" beitragen soll.

Foto: Vaude Vaude Trekking-Neuheiten 2018

Im Bild oben: Vaude Womens TRK Skarvan Mid STX; unten: der halbhohe TRK Skarvan.

Bei vielen wasserdichten Vaude-Schuhen kommt außerdem die 100 Prozent-recycelte Sympatex-Membran zum Einsatz. Die ökologische Alternative bei Membranen ist PTFE- und PFC-frei, sie besteht aus gesundheitlich und ökologisch unbedenklichem Polyether/ester und ist nach Oeko-Tex Standard 100 sowie bluesign-zertifiziert.

Vaude-Neuheiten Winter 2017/2018:

Weitere Ausrüstungs-Neuheiten für 2018:

19.06.2017
Autor: Redaktion
© outdoor