Prämierte Schneeschuhe: Fimbulvetr, MSR, Tubbs

Gewinner des ISPO Brand New Award 2014
Foto: ISPO
Auf der Sportfachmesse ISPO Munich werden jedes Jahr die Top-Produkte aus den Bereichen Ski, Outdoor, Performance und Action-Sports gekürt. Hier die besten Schneeschuhe für die nächste Wintersaison.

Der norwegische Hersteller Fimbulvetr entwickelte für die Wintersaison 2014 einen ergonomischen Schneeschuh, der aus zwölf Teilen gefertigt und komplett recycelbar ist. Der thermoplastische Elastomer-Unibody mit Honeycomb-Konstruktion soll maximalen Auftrieb gewährleisten, ohne dass sich auf der Oberseite Schnee sammeln kann. Aus leichtem Material gebaut, soll sich der Schneeschuh wie eine natürliche Fußverlängerung anfühlen. Das All-Direction-Gelenk sowie die innovative, schlanke B4-Bindung sind patentiert. Soviel Komfort hat allerdings auch seinen Preis: 350 Euro sollen die Fimbulvetr-Schneeschuhe kosten.

Weitere Daten des Fimbulvetr Thermoplastic Elastomer-Unibody:
Länge: 71,1 cm
Breite: 27,8 cm
Fläche: 1976,6 cm²
Gewicht: 2214 g pro Paar; 0,56 g/cm²
Größen: 32-48
Info: www.fimbulvetr.no

Fotostrecke: Technik und Tipps zum Schneeschuhgehen

5 Bilder
Richtige Technik zum Schneeschuhgehen Foto: Franz Scholz
Richtige Technik zum Schneeschuhgehen Foto: Franz Scholz
Richtige Technik zum Schneeschuhgehen Foto: Franz Scholz

 

ISPO Award 2014
Foto: ISPO Einen ISPO Gold-Award gab es für den MSR Revo Explore Schneeschuh.

MSR Revo Explore

Die Kraft eines umlaufenden Traktionsstahlrahmens, kombiniert mit der Langlebigkeit und dem torsionalen Flex von Kunststoff: Das vereinen die neuen MSR Revo Explore-Schneeschuhe, die für ambitionierte Schneeschuhläufer, Anfänger und Dauerbenutzer gleichermaßen entwickelt wurden. Die neuen Schneeschuhe für den Winter 2014/2015 sind mit MSRs neuer HyperLink-Bindung ausgestattet: Ein intuitiv benutzbares und schnelles System mit zwei Ratschenschnallen und Schnelleinstieg für maximalen Komfort und Sicherheit. Besonders gut sollen sich die MSR Revo Explore-Schneeschuhe deshalb für Trails und Wanderungen in mittleren Höhenlagen eignen. Größen: 64 cm (25 inch) / 56 cm (22 inch); Gewicht: 1.790 g (25 inch) / 1.610 g (22 inch); Preise ab ca. 220 Euro.

Ebenfalls neu in der MSR Revo-Serie: der MSR Revo Ascent für steile Aufstiege in alpinem Gelände und der MSR Revo Trail für Schneeschuhwanderungen in flachem, moderatem Gelände.

 

ISPO Award 2014
Foto: ISPO Neu 2014: Tubbs Flex VRT

Tubbs Flex VRT

Der Tubbs FLEX VRT Schneeschuh mit DynamicFit Bindung wurde so konstruiert, dass maximale Leistungen beim Schneeschuhlaufen möglich sein sollen. Über einen zentralen Drehknopf kann die Bindung den Anforderungen entsprechend fixiert werden. Dies soll zu einer gleichmäßigen Druckverteilung verhelfen und somit eine perfekte Kontrolle des Schneeschuhs in jedem Gelände bieten. Das neue Topmodell Tubbs Flex VRT - ausgezeichnet mit dem ISPO Award 2014 - wird in drei Ausführungen (Herren, 20x61 cm, Damen 20x56 cm und VRT XL bis 110 Kilo 21x71 cm) für rund 239,90 Euro auf den Markt kommen.

Weitere ISPO-Highlights:

Video: Top Ski-Produkte für 2014/2015

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.