Outdoor-Trends 2016: Travelwear & Flashpacking

Reisebekleidung im Trend 2016
Foto: Messe Friedrichshafen | OutDoor Show
Funktionelle Reisebekleidung liegt im Trend und gehört zu den zentralen Themen auf der OutDoor-Messe 2016, vom 13.-16. Juli in Friedrichshafen.

Die Fachmesse OutDoor in Friedrichshafen informiert auch dieses Jahr wieder über die neuesten Trends und Entwicklungen aus der Outdoor-Branche. Im Fokus 2016: funktionelle Reiseausrüstung. Denn trotz schwieriger Lage in vielen angestammten Reiseländern sehen die Outdoor-Firmen keinen Rückgang bei Reisegepäck, -Accessoires und Travelwear. Im Gegenteil: Der Individualtourismus passt sich an und boomt. Doppelt gut für Outdoor-Hersteller: Kein Bereich erlaubt so viel Crossover-Nutzungen wie funktionelle Reisebekleidung.

So lässt sich moderne "Travelwear" bequem im Alltag tragen und bietet gleichzeitig Schutz und Funktion auf Outdoor-Touren. UV-Schutz ist in unseren Breiten ebenso gern gesehen wie Zeckenschutz oder Mückenschutz in Mittel- und Nordeuropa. "Urban Outdoor, Outdoor Lifestyle und Travelwear liegen optisch sicher nah beieinander" findet Wolfgang Jahn, Sales Manager Europe für Royal Robbins und auch Oliver Robens, Sales Director Europe von Craghoppers meint, dass man mit seinen Styles "im Dschungel eine genauso gute Figur macht wie in der Stadt."

Dennoch: Bei echter Reisebekleidung machen die Funktion und viele Details letztendlich den Unterschied. So können sich gerade Spezialisten seit Jahren erfolgreich am Markt behaupten.

Loading  

OutDoor 2016: Vom 13. bis 16. Juli in Friedrichshafen

Welche Neuheiten die globale Branche für die Travelfans in der Saison 2017 bereithält, zeigt die OutDoor Messe 2016. Sie ist von Mittwoch, 13. Juli bis Samstag, 16. Juli nur für den Fachhandel geöffnet (Mittwoch bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 17 Uhr).

Alle Highlights der OutDoor-Messe 2016 werden wir Ihnen dann live von der Messe unter www.outdoor-magazin.com/outdoormesse präsentieren.

Reisebekleidung im outdoor-Test:

Welche Reiseausrüstung und Travelwear sich bereits in unseren Tests bewährt hat, zeigen wir Ihnen hier:

Ebenfalls im Trend 2016: Flashpacking

Aus Amerika kommt ein weiterer Trend, der Individualtourismus für Otto-Normalverbraucher bequemer und überschaubarer macht: Flashpacking. Dahinter steckt das bekannte Backpacking - sprich der gute alte Rucksacktourismus - mit höheren Ansprüchen an Komfort: So suchen Flashpacker eher ein Hotel mit Einzelzimmer statt Schlafsaal im Hostel oder bevorzugen einen Mietwagen statt übervolle Überlandbusse. Außerdem planen Flashpacker vorausschauender über moderne Kommunikationsmittel anstatt sich einfach treiben zu lassen und zu improvisieren.

"War Backpacking vor einigen Jahren noch eine Ausnahme und Abenteurern vorbehalten, ist es heutzutage eine etablierte Art zu reisen", erklärt Thomas Gröger, Countrymanager Deutschland von Fjällräven, die Entwicklung. Gerade auch die jungen Leute reisen heute unkompliziert. "Einen ganz besonderen Trend sehen wir in der Work & Travel-Bewegung, in der sich junge Leute den Wunsch eines Gap Years erfüllen und die Welt entdecken", formuliert Gerold Ringsdorf, Produkttrainer bei Jack Wolfskin, einen Nach-Abi-Trend. Insgesamt reisen die Menschen weiterhin viel - sie wechseln lediglich die Reiseziele anhand der politischen Situation.

Fotostrecke: Neuheiten 2017: Zelte & Ausrüstung

37 Bilder
Helsport Lofoten Superlight Zelt Foto: Helsport
Stanley Vacuum Steel Stein Bierkrug Foto: Stanley
Helinox Zero Campingstuhl Foto: Helinox

Video: Erster Messerundgang - mit Stefan Glowacz

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Video: Messe Friedrichshafen | OutDoor Show

Fotostrecke: Neuheiten 2017: Bekleidung und Schuhe

41 Bilder
OutDoor Messe 2016: Patagonia Nano Air Light Hybird Jacket Foto: Patagonia / outdoor
OutDoor Messe 2016: Vibram Five Fingers V-Trail Foto: Vibram
Dachstein Spürsinn Schuh Herren Foto: Dachstein

Best of Test 2016: Aktuelle Top-Produkte im Überblick

Best of Winter: Die Top-Neuheiten für 2017

Fotostrecke: ISPO 2016: Die Top-Produkte der Messe

50 Bilder
ISPO 2016 Award Winner Wrightsock Double Layer Hiking Sock Foto: ISPO Munich / Wrightsock
ISPO 2016 Award Winner Fimbulvetr Hikr Foto: ISPO Munich / Fimbulvetr
ISPO 2016 Award Winner Therm a Rest Neoair Camper SV Foto: ISPO Munich / Therm-a-Rest
13.06.2016
Autor: OutDoor-Messe / Ralf Bücheler
© outdoor