In der September-Ausgabe: Tourenrucksäcke und Bergwanderschuhe im Test, Karwendel & mehr


Zur Fotostrecke (13 Bilder)

Rucksack für Bergtouren
Foto: Mattias Fredriksson

 

Rucksack für Bergtouren
Foto: Hersteller

 

Rucksack für Bergtouren
Foto: Hersteller

 

Rucksack für Bergtouren
Foto: Hersteller

 

Rucksack für Bergtouren
Foto: Hersteller
Du gehst gerne in die Berge und suchst einen möglichst vielseitig einsetzbaren Tourenrucksack? Dann wirst du in unserem aktuellen Test fündig: Wir haben in der neuen Ausgabe 13 Allrounder getestet. Volumen: 40 bis 60 Liter ...

Außerdem im neuen Heft:

  • Die 30 besten Touren in den Alpen
  • Abenteuer Deutschland: Bikepacking im Schwarzwald
  • Norwegen: Trekkingtraum im Fjordland
  • Südtirol: Wandern auf einsamen Pfaden
  • Test: Bergwanderschuhe
  • Klettersteig-Special: Touren für Anfänger
  • 4 Top-Touren im Karwendelgebirge + Tourenkarten

Hier bestellbar:
Heft-Ausgabe
E-Paper für Smartphone & Tablet
Probe-Abo & Prämie

Die getesteten Rucksäcke im Überblick:

  • Bach Journeyman 48
  • Black Diamond Speed 40
  • Deuter Guide 45+/40+ SL
  • Gregory Alpinisto 50
  • Jack Wolfskin Alpine Trail 40
  • Lowe Alpine Mtn. Ascent 40/ND 38
  • Ortovox Peak 45/Peak 42 S
  • Osprey Variant 52
  • Tatonka Cebus 45
  • Vaude Croz 38+8

Gut ist was gefällt - die Details der Testrucksäcke:

Bei den Features und der Bedienung der getesteten Tourenrucksäcke gibt sich das Testfeld 2017 kaum eine Blöße, allerdings orientieren sich die Hersteller an unterschiedlichen Käuferschichten: Rucksäcke mit Vollausstattung wie der Bach Journeyman (1990 g) gefallen vor allem komfortorientierten Wanderern. Das krasse Gegenteil stellt der Black Diamond Speed 40 dar. Er bietet alles, was man auf Tour wirklich braucht (wirkungsvolle Kompressionsriemen,geräumigen, höhenverstellbaren Deckel, Trinkblasenhalter, Fixierungen für Stöcke, Pickel, Ski oder Schneeschuhe), aber nicht mehr. Vorteil der Ausstattungsdiät: das geringe Gewicht. Mit 1300 Gramm handelt es sich um das leichteste Testmodell. Ohne Deckel, Rückenplatte und Hüftgurtpolster bringt es sogar nur 800 Gramm auf die Waage – top für Grammzähler und Alpinisten.

Mehr Infos zu den Rucksäcken und die Testurteile gibt es in der Fotostrecke:

Fotostrecke: Tourenrucksäcke: Das Testfeld 2017

13 Bilder
Rucksack für Bergtouren Foto: Hersteller
Rucksack für Bergtouren Foto: Hersteller
Rucksack für Bergtouren Foto: Hersteller

Gewicht sparen - so geht's:

Noch mehr Tests der outdoor-Redaktion:

Fotostrecke: Regenjacken 2017 - das Testfeld

14 Bilder
Bergans Letto Jacket Foto: Bergans
Bergans Letto Jacket Foto: Bergans
Jack Wolfskin Refugio Stretch Foto: Jack Wolfskin

Fotostrecke: Trekkingstock-Test 2017 - das Testfeld

10 Bilder
Trekkingstöcke im Test 2017 Foto: Black Diamond
Trekkingstöcke im Test 2017 Foto: Black Diamond
Trekkingstöcke im Test 2017 Foto: Fizan

Fotostrecke: Leichte Wanderstiefel im Test

10 Bilder
Lowa Renegade Mid GTX Foto: Benjamin Hahn Fotografie
Asolo Drifter GV Foto: Benjamin Hahn Fotografie
Salomon X Ultra Mid 2 Foto: Benjamin Hahn Fotografie

Fotostrecke: Best of Test: Die Top-Produkte 2017

40 Bilder
Foto: Hersteller
Foto: Hersteller
Foto: Hersteller
08.08.2017
Autor: Redaktion
© outdoor
Ausgabe 09/2017