OutDoor 2013: Suunto Ambit2S und Ambit2 - GPS-Uhren der neusten Generation

Die Modellreihe Suunto Ambit2
Foto: Suunto
Mit den beiden GPS-Uhren Ambit2S und Ambit2 spricht der finnische Hersteller Suunto vor allem Abenteurer und Athleten an. Mehr über die Multifunktionsuhr Suunto Ambit2 erfahren Sie hier.

Nachdem die GPS-Uhr Suunto Ambit vor allem Outdoor-Enthusiasten begeisterte, sprechen die Nachfolgemodelle Suunto Ambit2S und Suunto Ambit2 eine breitere Schicht von Athleten an: Die Suunto Ambit2S wurde speziell für Radsportler, Schwimmer, Läufer und Multisportler entwickelt. Radsportlern hilft vor allem die Anzeige der Trittfrequenz, Routennavigation und Tracking via GPS, ihre Leistung zu überwachen. Läufer können Dank der integrierten Herzfrequenzmessung in ihrer optimalen Herzfrequenz trainieren und werden vom Beschleunigungssensor FuseSpeed über ihre Geschwindigkeit informiert. Schwimmer unterstützt die Uhr durch die Auswertung der Schwimmzugfrequenz und Schwimmdauer. Außerdem erkennt sie den individuellen Schwimmstil des Trägers.

Die Suunto Ambit2 ist die ideale Uhr für Abenteurer und Entdecker. Sie unterstützt alle Trainingsfunktionen der Suunto Ambit2S, verfügt aber zusätzlich über einen Höhenmesser, ein Barometer und einen 3-D-Kompass. Die Suunto Ambit2 gibt es zudem als Sapphire-Edition. Diese ergänzt die Suunto Ambit2 um eine Lünette aus gebürstetem Edelstahl und Saphirglas, was ihren Träger nicht nur für Bergabenteuer wappnet, sondern auch für das Dinner im Fünf-Sterne-Restaurant danach.

Beide Modelle sind seit Mai 2013 im Handel erhältlich. Die Suunto Ambit2S kostet 350 Euro, die Suunto Ambit2 450 Euro.

 

Suunto Ambit2S Damenmodell
Foto: Suunto Das Damenmodell der Ambit2S kommt in edlem Weiß und mit einem elastischen Silikonarmband.

Außerdem ist die neue Sportuhr ab Herbst 2013 auch in verbesserter Passform für Damen erhältlich (in Weiß mit einem elastischen Silikonarmband). Zugleich stehen auf der Online-Community movescount.com von Suunto zwei neue Apps zum Download bereit, die speziell auf die Bedürfnisse der weiblichen Nutzer zugeschnitten sind. Die Apps gibt es auf www.movescount.com/apps.

 

Die Modellreihe Suunto Ambit2 S
Foto: Hersteller Die Modelle der Ambit2S zeigen sich in Rot, Limone und Graphit.

Funktionen der Suunto Ambit2S

  • GPS mit Routennavigation und Tracking
  • Geschwindigkeit und Distanz über GPS
  • Herzfrequenzmessung
  • Leistungsmessung über separat erhältlichen Pulsmesser ANT+
  • Messung der Trittfrequenz beim Radfahren
  • Messung der Schwimmzugfrequenz
  • Beschleunigungsmesser FuseSpeed für das Lauftraining

Zielgruppe: Radsportler, Schwimmer, Läufer, Triathleten, Multisportler

Funktionen der Suunto Ambit2

  • Routennavigation mit GPS und Tracking
  • 3-D-Kompass
  • Präzise Höhenmessung mit FuseAlti
  • Barometerdaten und Sturmalarm (als App)
  • Glasfaserverstärktes Gehäuse
  • Beinhaltet alle weiteren Funktionen der Suunto Ambit2S

Zielgruppe: Abenteurer, Entdecker, Outdoor-Athleten

Übrigens: Auf der Suunto-Webseite gibt es ein Demo-Tool, das die Bedienweise und die vielfältigen Funktionen der beiden Multifunktionsuhren Suunto Ambit 2 und Suunto Ambit 2S verständlich und mit einer einfachen Navigation darstellt.

Fotostrecke: Die OutDoor Industry Award-Gewinner 2013

11 Bilder
Editors Choice 2013: Lestra Hakkoda Foto: Lestra
OutDoor Industry Award 2013 Foto: Hersteller
OutDoor Industry Award 2013 Foto: Hersteller
11.07.2013
© outdoor