Nikon 1 AW1: Systemkamera für Outdoor-Abenteuer

Nikon AW 1 Outdoor Kamera
Foto: Nikon
Sie ist die erste Systemkamera ihrer Art: Aufgrund der technischen Daten verspricht die kompakte Nikon 1 AW1 extreme Robustheit und ist nicht nur an Land in ihrem Element.

Die Nikon 1 AW1 ist wie für Outdoorer gemacht: Eine Gehäusefront aus Edelstahl, Gummidichtungen an den entscheidenden Stellen und doppelt gesicherte Abdeckungen sorgen für das klassische Aussehen, machen die Kamera robust und verringern das Risiko des versehentliches Öffnens von USB- oder HDMI-Anschluss. So gilt sie gegen Eindringen von Wasser und Staub geschützt zu sein. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen soll die Nikon 1 AW1 Bilder in qualitativ hoher Auflösung liefern. Durch die Bildrate von bis zu 15 Bildern pro Sekunde ist die Outdoor-Kamera in der Lage, auch bewegte Motive scharf wiederzugeben.

Nicht nur beim fotografieren soll die minimalistisch designte Nikon 1 AW1 Kamera vielversprechende Ergebnisse liefern, auch beim Filmen in HD ist sie vielfältig einsetzbar. So kann beispielsweise während des Filmens ein Foto gemacht werden, ohne den Film zu unterbrechen.

Zudem verfügt die kompakte Kamera Nikon 1 AW1 unter anderem über eine GPS-Unterstützung, was eine extakte Standorterfassung und -speicherung in den EXIF-Bilddaten aller Fotos ermöglicht. Die Nikon 1 AW1 zeigt an, auf welcher Höhe bzw. Tiefe (ausgehend vom Meeresspiegel) Sie sich gerade befinden.

Der Preis der Nikon 1 AW1 liegt bei rund 800 Euro - darin enthalten sind u.a. auch ein Lithium-Ionen-Akku, Ladegerät, USB-Kabel, Software sowie ein Trageriemen. Zubehör wie etwa die Nikon CF-N6000 Schutzhülle (29 Euro) oder das Unterwasser-Blitzgerät Nikon SB-N10 (699 Euro) kann hinzubestellt werden.

Die wichtigsten technischen Daten der Nikon 1 AW1 im Überblick:

  • Typ: Digitalkamera mit Anschluss für Wechselobjektive
  • Abmessungen (HxBxT): ca. 71.5 x 113,3 x 37,5 mm (ohne vorstehende Teile)
  • Gewicht: ca. 356 g mit Akku & Speicherkarte ohne Gehäusedeckel & O-Ring-Schutz; ca. 313 g nur Kameragehäuse
  • Effektive Auflösung: 14,2 Mio. Pixel
  • Full-HD-Filme (1080p) möglich
  • Betriebsbedingungen (Temperatur): -10 °C bis +40 °C an Land, 0 °C bis +40 °C im Wasser
  • Betriebsbedingungen (Luftfeuchtigkeit): bis 85 % (nicht kondensierend)
  • Wasserdichtigkeit/Tauchtiefe (bei angesetztem Unterwasserobjektiv): JIS/IEC-Klasse 8 (IPX8); kann 60 Minuten lang in Tiefen bis 15 m verwendet werden.
  • dazu stoßfest & staubdicht

(alles Herstellerangaben)

26.08.2014
Autor: Elena Blume
© outdoor