Beim Wandern verstellbar: Die neuen Lowe Alpine-Rucksäcke mit Axiom-Tragesystem

Seit 1967 steht der britische Rucksackhersteller Lowe Alpine für Innovationen. Ab Frühjahr 2014 bestückt der Hersteller viele seiner Rucksäcke mit einem neuartigen Tragesystem: dem Lowe Alpine Axiom und Axiom+.

 

Outdoor-Equipment Neuheiten OutDoor-Messe 2013
Foto: Hersteller Mit dem neuen Tragesystem Axiom von Lowe Alpine kann die Rückenlänge sehr schnell angepasst werden.

Lowe Alpine gehört zu den Branchenpionieren und hat den Rucksack, wie wir ihn heute tragen, erfunden: Den Innengestell-Rucksack. Darüber hinaus hat die Marke aus Kendal, England, mit dem PL-Leitersystem das meistkopierte Verstellsystem entwickelt.

Der erste Rucksack names Lowe Alpine Cerro Torre wurde am 1. Mai 1983 vorgestellt und zählt in Fachkreisen inzwischen zu den Legenden. Für 2014 präsentiert Lowe Alpine das neue System Axiom, das sich in der Rückenlänge ganz selbsterklärend und einfach verstellen lässt – sogar während des Gehens. Dazu entriegelt man einen Mechanismus, in dem man an der rechten Rucksack-Schlaufe zieht. Mit der linken Schlaufe kann man nun die Länge des Rucksacks individuell anpassen. Lässt man die rechte Schlaufe wieder los, verriegelt das System automatisch.

Den Rucksäcken für besonders schwere Lasten, wie zum Beispiel dem Lowe Alpine Cerro Torre, spendiert Lowe Alpine das Tragesystem Axiom+. Es hat laut Lowe Alpine einen noch steiferen Hüftgurt, der außerdem leicht rotieren kann und so das Gehgefühl verbessern soll.

Die beiden neuen Tragesysteme Lowe Alpine Axiom und Lowe Alpine Axiom+ werden zum Beispiel in den Rucksäcken Lowe Alpine Expedition 75:95, Lowe Alpine Cerro Torre, und Lowe Alpine Alpamayo eingesetzt.

In unserem Test Anfang 2014 konnte der Lowe Alpine Cerro Torre mit dem Axiom-Tragesystem überzeugen - der Trekkingrucksack erhielt sogar einen Editors Choice Award und zählt somit zu den Lieblingsprodukten der outdoor-Redaktion.

Video: Lowe Alpine Axiom - das neue Tragesystem

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Video: Franz Güntner

Video: Trekkingrucksäcke im Test 2014

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

29.03.2014
Autor: Franz Güntner
© outdoor