Kooperation

Leser testen das neue Primus PrimeTech Kocherset

Foto: Steven Wolf Primus Lesertest 2017

Fotostrecke

Was leistet das neue PrimeTech-Kocherset von Primus im harten Outdoor-Alltag? Sieben Leser haben es auf ihren Berg-, Kajak- und Trekkingtouren getestet.

Eine warme Mahlzeit ist auf Tour wertvoller als Gold. Das wusste auch schon Roald Amundsen, der 1911 als erster Mensch den Südpol erreichte. Mit dabei: ein Kocher von Primus. Seit 1892 stellt die schwedische Marke funktionelle Outdoorherde her – und das nicht nur für Expeditionen: Im Rahmen einer gemeinsamen Testaktion von Primus und outdoor konnten sieben Leser das neue Primus PrimeTech Kocherset mit auf ihre Touren nehmen – und auf Herz und Nieren testen.

Florian Baron und Simon Vogel, die in Island unterwegs waren, überzeugte vor allem die geringe Geräuschentwicklung und Sparsamkeit: »Eine mittlere Kartusche hielt bei uns fünf Tage durch«, so Florian, dem auch das niedrige Gewicht gefällt.

Das lobten auch Kristine und Matthias von Leliwa, die den mit zwei Töpfen, Deckel und Windschutz ausgestatteten Gasbrenner auf einer Kajaktour in Finnland ausprobierten und dabei fleißig die Vorzüge des beschichteten Topfes nutzten: »Da brennt nichts an«, schreibt Kristine in ihren Testbericht. Wie bei Florian hat sich bei ihr aber eines der kleinen Gummifüßchen auf der Unterseite verabschiedet, was aber aufgrund des von allen Testern positiv beurteilten, sicheren Stands nur auf felsigem Boden auffällt. »Der Leistung tut das keinen Abbruch«, so Florian.

Foto: Florian Baron Primus Lesertest 2017

Härtetest in Schottland und den Dolomiten

Auch Steven Wolf ist nach seinem Sieben-Tage-Trek auf dem West Highland Trail von der Performance des Kochsets überzeugt. Er hebt in seinem Bericht neben dem geringen Verbrauch die feine Flammenregulierung hervor, mit deren Hilfe er sich auch Omeletts, Spiegeleier und sogar eine Pizza zubereitet hat.

Und Sonja Szymanski, in den Sextener Dolomiten unterwegs, fehlte zwar eine Pfanne, ist aber sonst überzeugt: »Supertoller Kocher, bekommt von mir volle Punktzahl«.

Foto: Primus Primus Prime Tech Kocher

Mehr Infos über den neuen Primus PrimeTech Kocher:

  • EFFEKTIV: Dank Windschutz und integriertem Wärmetauscher bis zu 50 % geringerer Gasverbrauch.
  • FEINFÜHLIG: Ein innovativer Druckregulator sorgt für eine konstante Brennerleistung.
  • KOMPAKT: Durch die niedrige Bauweise besitzt der Kocher einen wesentlich stabileren Stand beim Kochen.
  • PFIFFIG: Details wie der verriegelbare Topfgriff machen das Kochen leicht

Das sagen unsere Test-Redakteure über den Primus Primetech Kocher:

"Dank der Sparsamkeit des Primetech konnten wir auf vielen Touren Ersatzkartuschen zu Hause lassen, ohne dass wir uns beim Kochen zurückhalten mussten." (Bester Kocher 2017, Editors Choice)

Zum Testbericht

10.10.2017
© outdoor