Neues Hühneraugenpflaster von Compeed

Um schmerzhaften Hühneraugen vorzubeugen, hat Compeed ein neues feuchtigkeitsspendendes Hühneraugenpflaster entwickelt.
Foto: Compeed Compeed Hühneraugenpflaster

Den Zehnerpack Compeed Hühneraugenpflaster gibt es ab fünf Euro.

Das Pflaster soll gefährdete Hautstellen abpolstern und die oberen Schichten der Hornhaut durchgehend feucht halten. Dadurch soll die Entstehung von Druckstellen verhindert und die behandelte Haut weich bleiben.

Die Wirkung tritt laut Compeed am gesamten Fuß ein. Die Form und Größe des neuen Hühneraugenpflasters soll ermöglichen, dass es an jeder Stelle verwendet werden kann. Das kaum spür- und sichtbare Pflaster ist für jeden Schuh und besonders für sportliche Aktivitäten konzipiert. Zusätzlich soll das neue Hühneraugenpflaster eine sofortige Schmerzlinderung bieten.

Seit Februar 2012 ist das Compeed Hühneraugenpflaster für fünf bis sieben Euro in Apotheken und Drogeriemärkten erhältlich.

Video-Tipp: Blasenpflaster einpacken

23.04.2012
© outdoor