ISPO 2011: Alle Highlights auf einen Blick

Bei der ISPO 2011 präsentierten zahlreiche Hersteller aus der Ski- und Outdoorbranche ihre Produkt-Highlights für die nächste Wintersaison. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Neuheiten vor.

Die Outdoor-Branche eilt von einer Rekordsaison zur nächsten. Zum dritten Mal in Folge beschert der Winter Handel und Industrie traumhafte Umsätze - und auch die kommende Wintersaison steht unter einem guten Stern, denn die Industrie hat ihre Hausaufgaben gemacht: Einmal mehr zeigt sie das richtige Gespür für Trends und reagiert darauf mit innovativen Produkten.

ISPO-Highlights: Die innovativsten Ski- und Outdoor-Produkte
ISPO-Highlights: Bekleidung
ISPO-Highlights: Schuhe
ISPO-Highlights: Outdoor-Equipment
ISPO-Highlights: Ski-Equipment

Ein Trend: Verbesserte Funktionsmaterialien

Vor allem die neuen wasserdichten, hochatmungsaktiven Materialien werden die Verkäufe kräftig ankurbeln. Active Shell von Gore folgt dabei dem Wunsch sportlich orientierter Käufer nach immer leistungsfähigerer Leichtausrüstung. Das von weit über einem Dutzend Konfektionären verarbeitete Dreilagenlaminat wiegt weniger als Gore-Tex Pro Shell, ist zudem weicher, atmungsaktiver und günstiger. »Außerdem dürfen die Jacken für den Alpineinsatz nicht mehr als 400 Gramm wiegen«, erklärt Hans-Peter Rudolph von W. L. Gore – ein fast unwiderstehliches Argument für gewichtsorientierte Kunden.

Doch auch die Konkurrenz schläft nicht. Polartec schickt das neue Neo Shell ins Rennen. Das zu 99 Prozent winddichte Material ist wasserdicht, bietet durch die Luftdurchlässigkeit aber einen Klimakomfort auf Softshell-Niveau. Es wird zum Beispiel von Mammut, Marmot und Vaude verwendet.

Das neue Dermizax NX, das unter anderem bei Bergans zu finden ist, übertrifft den in puncto Atmungsaktivität ohnehin schon starken Vorgänger (Dermizax EV) noch einmal. Ein weiteres vielversprechen des Material gibt es am Stand des Stoffspezialisten Schoeller: Energear. Durch seine Ausrüs-tung aus Titan und Mineralien wird ein Teil der vom Körper abgegebenen Infrarotstrahlung reflektiert, was die Leistungsfähigkeit laut erster Studien steigern kann.

Skitourenequipment boomt

Auch im boomenden Skitourensegment geben die Hersteller mächtig Gas. Tourenfreerider können sich auf immer leistungsfähigere Ski, Stiefel und Bindungen freuen, während klassische Skitourengeher von den Erfahrungen aus Skitourenrennen profitieren. Hier speckt die Ausrüstung ab – ohne Kompromisse bei der Abfahrtsperformance.

Sicher durch den Winter

Außerdem steht das Thema Sicherheit hoch im Kurs. Mammut präsentiert ein sehr einfach zu bedienendes LVS für Anfänger und Einsteiger, weitere Topgeräte kommen von Ortovox und Pieps. Neue ABS-Rucksäcke der Hersteller ABS, Mammut und Evoc schaffen in diesem Segment weitere Kaufanreize.

Und was gab es sonst noch auf der Messe? Das sehen Sie im Video:

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

09.03.2011
© outdoor