Alle Lowa Neuheiten auf einen Blick


Zur Fotostrecke (10 Bilder)

Foto: Lowa

 

Foto: Lowa

 

Foto: Lowa

 

Foto: Lowa

 

Foto: Lowa
Vom 05. und 08. Februar können sich Outdoor-Fachbesucher auf der ISPO 2017 in München die neuesten Produkte und Trends für die Wintersaison 2018 anschauen. Wir zeigen euch, welche Schuh-Neuheiten am Stand von Lowa präsentiert wurden.

Was 1923 mit einer kleinen Produktion handgefertigter Haferlschuhe begann, entwickelte sich über die Jahre zu einem Unternehmen mit weltweiter Bekanntheit: Lowa fertigt Schuhe im Berg-, Outdoor- und Travel-Segment.

Im Bereich Berg- und Oudoor-Schuhe ist die Firma aus dem bayerischen Jetzendorf bei München heute in Deutschland Marktführer, entsprechend wurde die Kollektion für die kommende Saison auch deutlich erweitert. Im Bereich All Terrain Sport stellen die Bayern nach den Modellen Innox Evo GTX und Aerox GTX nun auch den Maddox GTX vor. Mit Isarco III GTX, Oslo II GTX, London II GTX, Glasgow II GTX, Calceta II GTX, Barina II GTX, Alba II GTX und Fiss GTX stellt Lowa acht Modelle im Bereich Cold Weather Boots vor, für Kids kommen mit den Modellen Calcetina GTX, Troll GTX und Yeti gleich drei neue Schuhe und im Bereich Travel präsentiert Lowa je zwei Varianten der Modelle Maine II GTX und Seattle GTX.

In unserer Fotostrecke (oben) finden Sie alle Lowa-Neuheiten für den Winter 2017/2018 im Detail.

Mehr:

Fotostrecke: Equipment-Highlights der ISPO 2017

38 Bilder
ISPO Brandnew 2017 Foto: ISPO Brandnew
Foto: Arva
Backcountry Access Float Speed Lawinenairbag Foto: Backcountry Access

Fotostrecke: La Sportiva Neuheiten 2017

27 Bilder
Die La Sportiva Neuheiten von der ISPO 2017 in München Foto: La Sportiva
Die La Sportiva Neuheiten von der ISPO 2017 in München Foto: La Sportiva
Die La Sportiva Neuheiten von der ISPO 2017 in München Foto: La Sportiva

Fotostrecke: Arcteryx Neuheiten 2017

7 Bilder
Arcteryx Winter-Neuheiten 2017 Foto: Arcteryx
Arcteryx Winter-Neuheiten 2017 Foto: Arcteryx
Arcteryx Winter-Neuheiten 2017 Foto: Arcteryx
07.02.2017
Autor: Tobias Beyl
© outdoor