ISPO 2012: Die Award-Gewinner

ISPO Award 2012
Foto: Messe München GmbH
Der ISPO Award zählt zu den Top-Preisen der Branche. Hier die für Outdoorer und Skitourengeher interessantesten Awards und Nominees.

Innovationen müssen es sein: Dies war das wichtigste Kriterium für eine Teilnahme am ISPO Award 2012, dem "neuen Gütesiegel der Sportbranche", so Tobias Gröber, Geschäftsbereichsleiter Konsumgüter der Messe München GmbH. Vergeben wurden die ISPO Awards 2012 in den zwei Bereichen Product und Eco Responsibility. Erstmals wurden die beiden Kategorien dabei in die Segmente Action, Ski, Outdoor und Performance unterteilt.

Eine Fachjury aus Journalisten, Designern, Fachhändlern und Athleten aus der ganzen Welt hat unter 260 eingesendeten Innovationen nun die besonders herausragenden Neuheiten gekürt.

Welche für Outdoorer, Skifahrer und Skitourengeher am interessantesten sind, zeigen wir Ihnen in der Fotostrecke:

Fotostrecke: ISPO Award 2012: Outdoor und Ski

18 Bilder
Equipment-Neuheiten von der ISPO 2012 Foto: ISPO / Hersteller
Bekleidungs-Neuheiten von der ISPO 2012 Foto: ISPO / Hersteller
Stirnlampe Petzl Nao Foto: Petzl

Einige Award-Gewinner der ISPO 2012 im Video:

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

ISPO Brandnew Award - Infos und Video

Darüber hinaus wurden schon vor Messestart die acht Gewinner des ISPO Brandnew Awards gekürt. Im Jungunternehmer-Wettbewerb der Sportartikelbranche konnte sich Wavegarden mit seinem Wellenpark für Surfer durchsetzen.

Eine Weltneuheit kürte die Jury in der Kategorie Sportswear mit der Polychrome Hybrid Jacket. "Diese Jacke ist die erste wendbare 3-Lagen Jacke", sagte Jurymitglied Timo Perschke, Geschäftsführer von Pyua. Das neue Laminat aus Österreich schützt vor Hitze ebenso wie vor Kälte. Entwickelt wurde es nach den Grundsätzen der Reflexion von UV-Strahlen, der Absorption von Umgebungstemperatur und der Adaption an jedes Wetter. Das Konzept: Die schwarze Schicht nimmt Wärme auf und leitet sie nach innen weiter. Die weiße Schicht reflektiert Wärme und hat eine kühlende Wirkung. Das macht die Jacke, die zudem wasserdicht und atmungsaktiv ist, überaus vielseitig.

Ebenfalls vielseitig: das TakWak tw 700 - ein Handy, "das viel mehr ist als ein Smartphone", lobte Dirk Sandrock, Geschäftsführer von O-Synce das Produkt, welches in Deutschland entwickelt wurde. Das TakWak Outdoor-Handy sei eine konsequente Weiterentwicklung. "Es verfügt über eine Navigation, ist wasserdicht, der Akku hält länger als bei herkömmlichen Handys, die Kommunikation funktioniert gut und es beinhaltet sogar ein Walkie-Talkie, wenn am Berg mal keine Verbindung hergestellt werden kann. Damit sei es im Vergleich zu anderen outdoorfähigen Smartphones das Beste auf dem Markt".

Weitere Highlights des ISPO Brandnew-Awards gibt es in folgendem Video:

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

31.01.2012
© outdoor