Draußen (über)leben: Das neue Buch von Bear Grylls

Wie bauen sich Outdoorer aus Ästen einen Stuhl? Oder wie kann man sich draußen vor extremem Wetter schützen? Diese und andere Fragen behandelt Bear Grylls - bekannt aus der DMAX-TV-Serie "Ausgesetzt in der Wildnis" - in seinem neuen Buch.

Den Survival-Experten Bear Grylls kann in der Wildnis nichts mehr schocken. Das beweist er nicht nur im Fernsehen sondern auch in seinem neuen Buch "Draußen (über)leben". Bekannt wurde der Survival-Experte und Ex-Soldat Bear Grylls mit der DMAX-Serie "Ausgesetzt in der Wildnis", die in rund 150 Ländern gezeigt wird (siehe Video unten). Sein Wissen will er nun in diesem Buch teilen, egal ob mit Hobby-Pfadfindern oder mit Menschen, die einfach gerne draußen unterwegs sind.

Bear Grylls teilt den Lesern darin mit, wie sie brauchbare Knoten knüpfen oder wie sie sich aus ein paar Ästen einen Campingstuhl bauen. Außerdem geht es in dem Outdoor-Ratgeber auch um Ernährung, die länger fit hält, wie Outdoorer sich vor extremem Wetter schützen oder wie sie sich selbst bei schwierigen Bedingungen ein Feuer machen können.

Die Daten zum Buch:

Bear Grylls: Draußen (über)leben
Plassen-Verlag; 1. Auflage (3. Juni 2013)
19,95 Euro
ISBN: 978-3864700828

Wer mehr über die Person Bear Grylls erfahren möchte, kann sich auch das Buch "Schlamm, Schweiß und Tränen" (ebenfalls 2013 erschienen, Preis: 24,90 Euro) anschauen - hier erzählt Bear Grylls zum ersten Mal seine Geschichte.

Videos zu Bear Grylls gibt es hier:

01.07.2013
Autor: Laurie Hilbig
© outdoor