Scandinavian Outdoor Award: Top-Neuheiten 2018


Zur Fotostrecke (21 Bilder)

Foto: Scandinavian Outdoor Group

 

Foto: Scandinavian Outdoor Group

 

Foto: Scandinavian Outdoor Group

 

uswe-vertical-4
Foto: Scandinavian Outdoor Group

 

Foto: Scandinavian Outdoor Group
Jedes Jahr trifft sich eine Jury internationaler Outdoor-Journalisten, um im Rahmen des Scandinavian Outdoor Award (S.O.A.) die ­besten skandinavischen Produkte zu küren. Ver­anstalter des seit 2006 bestehenden Preises ist die Scandinavian Outdoor Group (S.O.G.).

In diesem Sommer fand das Jurytreffen im Brandnertal in Vorarlberg statt – ideal, um die eingereichte Bekleidung und Hardware auf Bergtouren zu testen.

Zum Teilnehmerfeld gehörten hochkarätige Neuheiten von Fjällräven (Greenland Half Century Jacket), Haglöfs (Eco Proof Jacket), Primus (Cooler Backpack und Kuchoma Campingkocher), Lundhags (Gneik 42-Rucksack) oder Viking (Invertex Cross-Schuh) - siehe Fotostrecke "Finalisten 2018" (oben).

Alle Produkte werden auf der OutDoor-Messe in Friedrichshafen im Scandinavian Village (Halle A5, S.O.G-Bar) ausgestellt. Dort fand auch die S.O.A Preisverleihung statt - hier alle Sieger im Überblick:

Loading  

 

Foto: Scandinavian Outdoor Group

Overall Winner: Fjällräven Greenland Half Century Jacket

Vor 50 Jahren kam die erste Grönlandjacke auf den Markt. Das veränderte den Outdoor-Bekleidungsmarkt: Konstruiert aus dem mittlerweile legendären G-1000-Polyester-Baumwollmischgewebe, trocknete es nicht nur schnell und war langlebig, sondern ließ sich mit umweltfreundlichen Grönlandwachs auch imprägnieren – ein großer Schritt nach vorne im Vergleich zu den damals meist verwendeten Stoffe aus reiner Baumwolle. Beim neuen Grönland Half Century Jacket kommt G-1000 Eco zum Einsatz, das aus Recycelpolyester und Biobaumwolle besteht. Die Jury begeisterte sich zudem für das zeitlos moderne Design: Es kombiniert eine moderne Linienführung mit traditionellen Elementen wie die Brusttaschen mit Knopfleiste und besitzen das Potenzial, einen neuen Klassiker zu schaffen. In Kombination mit der funktionellen Ausstattung, macht das Greenland Half Century sowohl auf Tour Spaß als auch im Alltag.

 

Foto: Scandinavian Outdoor Group

Apparel Award: Devold Running Vest

"Ein so leichter, wind- und wasserabweisender Stretchstoff mit einem hohen Anteil aus Merinowolle ist eine echte Innovation", erklärt ein Jury-Mitglied. Die Devold Running Vest, eine sportive Weste der neuen Devold Trail Running Kollektion besteht größtenteils aus dem neuen Gewebe, während der obere Teil des Rückens besteht aus Merino-Netzgewebe gefertigt wird, das eine top Luftzirkulation ermöglicht und schnell trocknet. Diese Materialkombi sorgt für ein hervorragendes Klima. Außerdem lobten die Tester den körperbetonten, nicht einengenden Sitz auf ihrer Bergtour.

 

uswe-vertical-4
Foto: Scandinavian Outdoor Group

Hardware Award: USWE Vertical 4 Backpack

Erst wenn man den Vertical 4 Backpack der schwedischen Marke probiert, spürt man den Unterschied zu anderen Trailrunning-Rucksäcken. Dank der innovativen Schulterträger schafft er den Spagat aus bombensicherem Sitz und top Bewegungsfreiheit – was zu einem überragendem Trageverhalten führt. Außerdem lässt sich der Rucksack einfach an- und ausziehen, der Verstellung der Riemen muss nur einmal ganz am Anfang erfolgen und geht leicht von der Hand. Die im Lieferumfang enthaltene 2-Liter-Trinkblase funktioniert ebenfalls problemlos. "Dieses Produkt bietet den Wow-Faktor", sagt ein Jury-Mitglied.

 

Foto: Scandinavian Outdoor Group

Hardware Accessories Award: Kupilka 37

Die Tassen vom finnischen Hersteller Kupilka sind seit Jahren der Standard, wenn es um robuste und nachhaltige Materialien geht. Sie werden aus NFC hergestellt, einer spülmaschinensicheren Kunststoffmischung mit auf Holz basierenden Cellulose-Fasern. Bei der Kupilka 37 handelt es sich um den neusten Sprössling der Kollektion. Sie hat die ideale Größe, um als Becher und als Essschale genutzt zu werden. Auch lobte die Jury das einfache, bis ins Detail ausgereifte Design: "Der Becher ist ein echter Handschmeichler", sagt ein Tester als er die Kupilka 37 mit beiden Händen hält.

 

Foto: Scandinavian Outdoor Group

Sustainability Award: Haglöfs Eco Proof Jacket

Haglöfs verarbeitet beim wasserdichten, atmungsaktiven Eco Proof Jacket ein ganz aus Polyester bestehendes Dreilagenlaminat, das rund zur Hälfte aus Recycelmaterial besteht. Somit lässt sich die Jacke am Ende ihrer Lebenszeit leicht Wiederverwerten. Außerdem wurde sie so konstruiert, dass sich Verschleißteile einfach reparieren lassen. So kann der Frontzip durch jedes beliebige Modell ersetzt werden – ohne abschließend Nahtdichtbänder aufbringen zu müssen. Der Oberstoff beeindruckt mit einer extremen Abriebfestigkeit, was untypisch ist für Polyestergewebe. Auch der klassisch, moderne Look passt zum Einsatz als Urban-Outdoor-Jacket.

 

Foto: Scandinavian Outdoor Group

Honorable Mention 1: Roald Amundsen Skin Care

Positiv überrascht zeigte sich die Jury vom Ansatz, eine Kosmetik-Kollektion für Outdoor-Sportler unter dem Namen eines berühmten Polarforschers anzubieten. Alle Produkte überzeugten im Praxistest.

 

Foto: Scandinavian Outdoor Group

Honorable Mention 2: Nordic Pocket Saw

Auch wenn die Idee nicht neu ist, eine Handsäge aus der Kette einer Motorsäge herzustellen, verdient die Nordic Pocket Saw eine Honorable Mention. Sie funktioniert sehr gut, wiegt wenig und lässt sich kleiner verpacken als die anderen Produkte auf dem Markt.

13.06.2017
© outdoor