Die Neuheiten von Movement auf der ISPO 2017 in München

Mehr zu dieser Fotostrecke:   ISPO 2017: Alle Neuheiten für die nächste Wintersaison

Zurück Weiter Die Movement Ski-Neuheiten auf der ISPO 2017 in München
Foto: Movement
Die Alp Tracks Familie wird durch ein neues Modell erweitert: ergänzend zu den bestehenden Alp Tracks 84, 94, 100 und 106 entwickelte die Schweizer Skischmiede den Alp Tracks 89 und vervollständigt somit die exklusive Tourenski Linie.

Movement Alp Tracks Ski werden von Hand hergestellt. Die aufwendige und komplexe Verarbeitung der Karbonschichten und die extra für MOVEMENT SKIS entwickelten Fasern ergeben gemeinsam mit einem ultraleichten und zudem widerstandsfähigen Karuba-Holzkern den Tourenski der nächsten Generation.

Die Alp Tracks Familie richtet sich an alle Skispezialisten, Profis und passionierte Tourengeher.

Noch mehr ISPO-Neuheiten: