Waghalsiger Bike Stunt auf Bergkamm in Colorado

Motocross am Berg
Foto: 87mcmahan87
In Colorado werden die Berge mittlerweile schon von Motocrossern befahren - das Video sorgte im Netz bereits für Kontroversen.

Unter anderem geht es dabei auch um die Frage: Echt oder fake? Der Fahrer Chris McMahan behauptet in einem Interview mit dem US-Fernsehsender Fox: "Alles echt - gefilmt mit einer GoPro-Helmkamera" ...

Auf unserer Facebook-Seite gehen die Meinungen dazu auseinander: "Das Video ist ein schlecht gemachter Fake (außer der Kerl hat einen extrem steifen Nacken)" sagen die einen, "der Typ hat keine steifen Nacken, sondern die Kamera ist am Helm befestigt ...!", die anderen. Für die meisten aber ist die alpine Motocross-Aktion einfach nur "Idiotie" und "Spaß auf Kosten der Natur". Was meinen Sie dazu? Einfach oberhalb oder unterhalb des Artikels auf Kommentieren klicken und Kommentar posten ...

Der Video-Clip in voller Länge:




Motocross-Fahrer Chris McMahan im Fox-Interview: