Picknick mit Bären: Ab 15. Oktober im Kino - exklusiver Filmausschnitt

Foto: Alamodefilm Picknick mit Bären - A Walk in the Woods

Fotostrecke

Im neuen Kinofilm "Picknick mit Bären" nehmen Robert Redford und Nick Nolte den rund 3500 Kilometer langen Fernwanderweg Appalachian Trail im Osten der USA in Angriff. Der Film basiert auf dem Buch "A Walk in the Woods" von Bill Bryson aus dem Jahr 1999.

Der bekannte Reiseschriftsteller Bill Bryson (gespielt von Robert Redford) möchte sich nicht in ein langweiliges Rentnerleben verabschieden. Allen Warnungen seiner liebevollen Frau Cathy (Emma Thompson) und seiner Kinder zum Trotz will er sich ein letztes Mal in ein Abenteuer stürzen und zu Fuß den Appalachian-Trail bezwingen - einen 3.500 Kilometer langen Wanderweg quer durch die USA. Doch wie bereitet man sich auf ein solches Abenteuer vor? Zunächst einmal benötigt man die richtige Ausrüstung:

Auch die Suche nach einem geeigneten Wanderpartner gestaltet sich zunächst schwierig. Der einzige, der sich mit ihm auf die Reise machen möchte, ist ausgerechnet sein schon lang entfremdeter Schulfreund Stephen Katz (Nick Nolte), ein ehemaliger Alkoholiker, der für das gewagte Vorhaben neben einer schlechten Kondition auch zu viele Kilos mitbringt. Dennoch macht sich das ungleiche Gespann auf den Weg in die atemberaubende amerikanische Wildnis ...

Beruhend auf dem Bestseller "A Walk in the Woods" erzählt der Film mit einer großen Portion Humor und Drive von Stephen Katz und Bill Bryson, die es auf ihre alten Tage noch einmal wissen wollen! Dabei lernen sie, wie man ausgewachsene Braunbären in die Flucht schlägt, eifersüchtige Ehemänner und Nerv tötende Reisebekanntschaften abhängt und vor allem finden die beiden Mänenr zurück zu einer fast vergessenen Freundschaft!

Der Trailer zum Film "Picknick mit Bären":

Der Film läuft ab 15. Oktober in den deutschen Kinos. Weitere Infos: www.alamodefilm.de