International Ocean Film Tour - Trailer & Infos

International Ocean Film Tour 2016
Foto: IOFT / Domenic Mosquiera
Abenteuer zu Wasser: Die KEEN International Ocean Film Tour geht in die dritte Runde. Ab 12. März können Outdoor-Fans in mittlerweile zehn Ländern und 80 Städten können wieder eintauchen in 120 Minuten Meeresabenteuer.

Nach der European Outdoor Film Tour (EOFT) gibt es für Outdoor-Enthusiasten eine weitere Möglichkeit spannende Kurzfilme im Kino zu erleben: Die International Ocean Film Tour startet am 12. März in Deutschland, u.a. mit dem Kurzfilm "View from a blue moon" (siehe Bid oben) in dem sich Surfprofi John Florence mit seinen engsten Freunden und Surferkollegen aufmacht, um die besten Surfspots des Planeten zu erkunden. Vom Südpazifik bis nach Südafrika. Unfassbare Rides gepaart mit actiongeladenen Aufnahmen in 4K Qualität machen View from a blue moon zum besten Surffilm des Jahres 2016!

My Own Private Monster: Ums Windsurfen vor Tasmanien geht es in diesem Film der International Ocean Filmtour 2016. Noch nie haben sich Windsurfer an der tasmanischen Küste vor den Pedra Branca Felsen versucht. Ein Sturz und schwerste Verletzungen wären die Folge. Trotzdem will Alastair McLeod das Risiko eingehen. "My Own Private Monster" begleitet den Ausnahmesportler bei der Umsetzung seines Traums.

The Edge: Die Wahrscheinlichkeit von einem Blitz getroffen zu werden, ist weitaus höher, als Opfer einer Haiattacke zu werden. Ganz im Gegenteil zu ihrem menschenfeindlichen Ruf sind die imposanten Meeresbewohner auf unsere Hilfe angewiesen. Joe Romeiro teilt seine Leidenschaft für die Tiere in diesem poetischen Kurzfilm. "The Edge" rückt das Bild dieser Tiere buchstäblich in ein neues Licht und zeigt einzigartige Nachtaufnahmen.

Ebenfalls ein Highlight der International Ocean Filmtour 2016 ist Die Diana Nyad Story - die Geschichte von Diana Nyad, die als erster Mensch die gefährliche Meerespassage zwischen Kuba und Florida durchschwamm - non-stop und ohne den Schutz eines Haikäfigs. Der Film folgt der legendären Athletin auf fünf qualvollen Versuchen von Kuba nach Florida zu schwimmen - ein 53-stündiger Kraftakt, der Diana alles an mentaler und körperlicher Ausdauer abverlangt. "The Other Shore" erzählt die Geschichte einer Frau, die mit unglaublicher Leidenschaft ihre Ziele verfolgt, getrieben von einer sportlichen Obsession und den Geistern ihrer Vergangenheit.

 

International Ocean Film Tour 2016
Foto: IOFT

120 Minuten Wassersport-Action

Die Filmtour zeigt eine Auswahl der besten Wassersport- und Meeresdokumentationen des Jahres mit einer Gesamtlänge von rund 120 Minuten. Zwischendurch gibt es eine Pause von ca. 30 Minuten. Mit Rahmenprogramm wie Moderation und Gewinnspiel dauert eine Veranstaltung insgesamt ca. 2,5 bis 3 Stunden.

Mehr Informationen zu den Filmen & Tickets unter www.oceanfilmtour.com

Tickets und KEEN-Sandalen gewinnen:

Tickets für die Events können online bestellt oder beim KEEN-Gewinnspiel auf Facebook gewonnen werden. Wer Lust hat, kann sich auf den Filmevents auch über die neue KEEN-Sandale Uneek informieren und mit etwas Glück vor Ort ein Paar gewinnen. Einzigartiges erwartet die Kinogänger darüber hinaus bei fünf Vorführungen in Hamburg (12. März), München (10. April), Berlin (16. April), Köln (1. Mai) und Stuttgart (7. Mai). Hier werden die Sandalen live produziert. Dazu gibt's Popcorn gratis in bunten Uneek-Farben.

Der Trailer zur IOFT 2016: