Kölner Alpintag 2015

Foto: Kölner AlpinTag Kölner Alpintag 2015 -Vorschau

Fotostrecke

Am 24. Oktober 2015 treffen sich Bergsportler und Abenteurer im Forum Leverkusen, um von ihren jüngsten Erlebnissen und Touren zu erzählen und gemeinsam aktuelle Trends und Innovationen zu entdecken.

Der achte Kölner Alpintag ist von 10 bis 19 Uhr geöffnet und bietet für jeden Bergfan etwas: Packende Reise-Reportagen, Expertengespräche, Workshops zum Mitmachen und informative Seminare und Vorträge, viele davon kostenlos.

Zu Gast sind unter anderem Profifotograf Dieter Glogowski, Bergsportidol Thomas Huber, "Klettersteigpapst" Eugen E. Hüsler und Bergsportlegende Peter Habeler. Außerdem können sich Besucher an spannenden Outdooraktivitäten vor Ort beteiligen und die neuesten Trends für die nächste Saison entdecken.

Auf dem Vorplatz des Forum Leverkusen wird ein Boulderwürfel aufgebaut, auf dem sich prima herumkraxeln lässt. Hier können die Besucher bei diversen Kletteraktionen auch kleine Preise gewinnen. Gleichgewichtssinn und Koordination können beim Balancieren auf Slacklines trainiert werden.

Für Mountainbiker gibt es einen Schrauberworkshop: Ganztägig hilft die Mountainbike-Gruppe des Kölner Alpenvereins den Besuchern kleine Fahrrad-Reparaturen wie „Reifen wechseln" oder „Kette nieten" selbst durchzuführen. Beim MTB Fahrtechnik-Kurs können sich die Besucher selbst auf den Sattel schwingen. Es werden die Grundlagen der MTB Fahrtechnik wie z. B. Grund- und Aktivposition und Balance- und Bremsübungen vermittelt.

Ski- und Bergsportartikel, gebrauchte Outdoor-Ausrüstung, alpines Zubehör – auf dem Alpinen Secondhand-Markt können die Besucher Schnäppchen jagen und eigene Ware verkaufen lassen. Eine Hüpfburg und eine Tombola mit wertvollen Reise- und Sachpreisen im Wert von rund 10.000 Euro runden das vielfältige Angebot ab.

04.10.2015
© outdoor