Klippenspringen: Die besten Sprünge 2012

Klippenspringen ist ein faszinierender Outdoor-Sport. Die spektakulärsten Sprünge aus der 2012er Cliff Diving Serie gibt es in diesem Video zu sehen.

Sie sind Magier der Luft, die es schaffen in einem Wimpernschlag mehrere Saltos und Drehungen zu absolvieren. Was passiert während einer Drehung und was braucht man um drei oder sogar vier Drehungen im Bruchteil einer Sekunde zu schaffen? Um die Drehung einzuleiten braucht man einen guten Absprung und genügend Kraft in den Beinen um den Druck zu halten. Ein Sprung von 27 Metern dauert nicht länger als drei Sekunden und die Drehung endet nach weniger als 1,5 Sekunden – um alles richtig zu machen, müssen Körper und Geist perfekt miteinander harmonieren! Die Athleten der Red Bull Cliff Diving World Series 2012 beherrschen dies perfekt.

Seit 1997 finden die internationalen Wettbewerbe im Klippenspringen statt. Dabei stürzen sich die Outdoor-Sportler meist spektakulär von den Felshängen ins seichte Wasser. Die Red Bull Cliff Diving World Series 2012 führte die Klippenspringer nach Korsika, Norwegen, Portugal, Irland, USA, Wales und Oman. Die spektakulärsten Sprünge aus der 2012er Cliff Diving Serie gibt es in diesem Video zu sehen:

Best of Cliff Diving 2012:

Klippenspringer, Snowboarder, Biker und mehr:

20.11.2012
© outdoor