Hundeschlitten-Abenteuer Fjällräven Polar 2014

Fjällräven Polar - Event 2013
Foto: Fjällräven
Einmal selbst einen Hundeschlitten durch die verschneite Landschaft Skandinaviens lenken? Fjällräven macht's möglich: Im April 2014 veranstaltet der schwedische Outdoor-Ausrüster erneut das Hundeschlitten-Abenteuer "Fjällräven Polar".

Tausende Outdoor-Begeisterte aus der ganzen Welt bewerben sich Jahr für Jahr für die 300 km lange Reise vom norwegischen Signaldalen ins schwedische Jukkasjärvi. Die Fahrt geht durch karge Tundra und dick verschneite Wälder, über zugefrorene Seen und hohe Bergrücken.

Noch bis 10. Dezember 2013 können sich Volljährige für die Teilnahme an diesem Hundeschlitten-Abenteuer im norwegisch-schwedischen Winter bewerben. Aber Kreativität ist gefragt - nur 20 Startplätze werden international vergeben.

Jeder Teilnehmer lädt ein Foto oder Video hoch und fügt einen Text bei, in dem er motiviert, warum gerade er am Event teilnehmen sollte. Das Auswahlverfahren ist länderbezogen und aus jedem Land werden zwei Bewerber ausgewählt: Am 8. April 2014 werden die Teilnehmer (alle ohne nennenswerte Erfahrung mit dem Hundeschlitten) dann wieder einen Crashkurs erhalten und anschließend ihren eigenen Hundeschlitten durch die eisige Landschaft nördlich des Polarkreises lenken.

Hier geht's zum Bewerbungsformular

Fotostrecke: Fjällräven Polar - Skandinavien-Trip im Hundeschlitten

6 Bilder
Fjällräven Polar - Event 2011 Foto: Fjällräven
Fjällräven Polar - Event 2011 Foto: Fjällräven
Fjällräven Polar - Event 2011 Foto: Fjällräven

Video: Fjällräven Polar 2013 - Zusammenfassung

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Fotostrecke: Ultrawarme Winterstiefel im Überblick

11 Bilder
Winterstiefel für jedes Winter Foto: Studio Nordbahnhof
Winterstiefel für jedes Wetter Foto: Studio Nordbahnhof
Winterstiefel für jedes Winter Foto: Studio Nordbahnhof