Foto-Contest IMS 2014 - zum Mitmachen und Vormerken


Zur Fotostrecke (101 Bilder)

IMS Foto Contest Kiku 2014 Key Visual
Foto: IMS

 

IMS Photo Contest 2013

 

 

 

Vom 16. bis 21. Oktober findet in Brixen der International Mountain Summit statt. Der Fotocontest mit knapp 8000 Euro Preisgeldern läuft jetzt noch bis Ende Juli. Mitmachen und vormerken.

Beim IMS Foto-Contest werden Fotografen aufgefordert, bis 31. Juli ihr bestes Bild zum Thema "Mountain.Four.Elements" einzureichen. (In den Fotostrecken oben und unten zeigen wir die Bilder der vergangenen Jahre. Genauere Info zum diesjährigen Contest untenstehend)

Vom 16. bis 21. Oktober findet im Südtiroler Örtchen Brixen auch 2014 wieder der International Mountain Summit (IMS) statt. Schon in den vergangenen Jahren hatte der IMS Bergsportbegeisterte aller Couleur und natürlich Topkletterer, Bergsteiger und alpine Fachleute zusammengetrommelt.

Auch in diesem Oktober wartet wieder ein spannendes Programm auf Gäste - unter anderem locken Vorträge, Podiumsdiskussionen, Kletterkurse, Wanderungen, Filme und Bilder zum Bergsport. Aufsehen erregt jedes Jahr der IMS Photo Contest 2014 powered by BMW, bei dem jedes Jahr unglaublich geniale Bilder zusammenkommen.

Im Rahmen des IMS werden auch die besten Bilder aus dem IMS Photo Contest 2014 powered by BMW präsentiert.

Beim Berg-Kongress IMS werden natürlich wieder viele spannende Protagonisten der Kletter-Szene erwartet. Darunter sind: Hansjörg Auer (AUT), Hervè Barmasse (ITA), Steph Davis (USA), Hanspeter Eisendle (ITA), Peter Habeler (AUT), Andy Holzer (AUT), Adam Holzknecht (ITA), David Lama (AUT), Mark Joseph Inglis (NZL), Reinhold Messner (ITA), Alain Robert (FRA), Sebastian Steudtner (GER), Warren Verboom (SUI), Robert Bösch (SUI), Louis Corbett (NZL), Thomas Dirnhofer (AUT), Georg Fragberger (AUT), Thomas Fuchs (GER), Robert Steiner (AUT)

 

IMS Foto Contest Kiku 2014 Key Visual
Foto: IMS

Foto-Contest vom IMS - Info

Hier gibt es den Aufruf:

Motto:
"Mountain.Four.Elements" - Der Berg und die 4 Elemente

Der Berg als mächtiges Gebirgsmassiv und mit seiner bizarren, oft auch bedrohlichen Gestalt, erzeugt im Menschen schon immer die unterschiedlichsten Emotionen. Für die einen riesig und beängstigend - für andere faszinierend und anziehend. Der Berg selbst scheint immer gleich zu sein. Es ist die Natur, die ihn verändert und uns die verschiedensten Naturschauspiele bietet.

Feuer. Wasser. Erde. Luft. Die vier Elemente verändern den Berg und erzeugen neue und spektakuläre Formen und Gestalten. Abseits vom Trubel der Stadt, an den geheimnisvollsten Orten unseres Planetens, auf der Suche nach einzigartigen Momentaufnahmen, in denen der Berg im Zusammenspiel mit einem oder mehreren der vier Elemente von seiner schönsten Seite festgehalten wird. Tosende Gewitter, Wolken, stille Quellen, Eiskristalle, Sonnenstrahlen, Lava und vieles mehr… Die vier Elemente zeigen sich in unzähligen Formen und Szenarien. Aber nicht vergessen, im Mittelpunkt deines persönlichen Schnappschusses soll der Berg stehen.

Ablauf

  • Jeder Teilnehmer kann nur 1 Foto einsenden (bitte lesen Sie die AGBs)
  • Das gewünschte Bildformat ist: TIF oder JPEG
  • Maximale Seitenlänge des Bildes ist: 1200 Pixel (z.B. 14x10 cm bei 72 dpi). Die Datei darf nicht größer als 2 MB sein
  • Der Fotograf sollte für die Fotoausstellung das Bild auch in folgender Auflösung besitzen: mindestens 2300x3500 Pixel (20x30 cm bei 300 dpi)
  • Bilder, die dem Motto nicht entsprechen, werden von der Jury ausgeschlossen



Die Daten

  • Einsendung Foto: 01.04.2014 - 31.07.2014
  • Facebook-Voting: bis zum 07.08.2014 um 12.00 Uhr
  • Veröffentlichung der TOP-100 der Jury: 18.08.2014
  • Public-Voting: 18.08.2014 - 05.09.2014 um 12.00 Uhr
  • Jury-Voting: August
  • Kommunikation der Sieger: September
  • Preisverleihung beim IMS: 19.10.2014 um 20.00 Uhr



3 Bewertungen - 3 Möglichkeiten zu gewinnen
Sende uns Dein Foto und gewinne den KIKU Photo Award im Gesamtwert von 7.800,- Euro

  • FACEBOOK-VOTING: Das Foto, das bis zum 07. August um 12.00 Uhr, die meisten "Gefällt mir" erhält, gewinnt den Facebook-Voting-Preis. Die "Likes" der jeweiligen Sprachen werden automatisch summiert. ACHTUNG: es werden nur die "Gefällt mir"-Angaben auf der IMS Website unter den jeweiligen Bildern gewertet.
  • PUBLIC-VOTING: Vom 18. August bis zum 05. September kann das Publikum, in der Galerie der TOP-100 seine 3 Favoriten wählen. Jeder kann nur ein Mal pro Bild stimmen. Die Bilder werden, je nach Wertung, automatisch in der Galerie der Top-100 angeordnet, wobei das Foto mit den meisten Stimmen an erster Stelle platziert wird. Die 3 Bilder mit den meisten Stimmen erhalten den Public-Voting-Preis.
  • JURY-VOTING: Unter allen eingesandten Bilder, werden die TOP-100 für eine Ausstellung und die Publikumswertung gewählt. Darunter, wählt die Fachjury auch die 3 Gewinner des IMS Photo Contest 2014.

Die 3 Finalisten werden zur Preisverleihung im Rahmen des IMS am 19. Oktober 2014 eingeladen.


Info und Teilnahme auf der Webseite des International Mountain Summit 2014

Mehr zum Thema Bergfotografie:

Fotostrecke: 100 tolle Bergbilder: Photo Contest 2012 by IMS & KIKU

100 Bilder
Photo-Contest International Mountain Summit Foto: Marco Bortolami (Italien)
Photo-Contest International Mountain Summit Foto: Matteo Zanvettor (Italien)
Photo-Contest International Mountain Summit Foto: Tommaso Forin (Italien)