Fahrrad-Kino: International Cycling Film Festival in Herne

Internationales Festival des Fahrrad-Films 2012
Foto: International Cycling Film Festival
Zum siebten Mal findet in Herne das Internationale Festival des Fahrrad-Films statt. Mehr als zwanzig Filme werden am 6. Oktober 2012 gezeigt. outdoor hat Infos zur Veranstaltung und zeigt ausgewählte Filmbeiträge des Festivals.

Auf dem Internationalen Festival des Fahrrad-Films werden in diesem Jahr 21 Filme aus neun Ländern gezeigt. In den Filmen geht es unter anderem um Fahrradkuriere in New York, Kunstradfahren in China oder einbeinige Sportler bei den Paralympics in London.

Außerdem wird es auch den „schrägen, politischen, sinnlosen oder künstlerischen Fahrradfilm“ zu sehen geben, wie Festival-Leiter Gernot Mühge verlauten lässt.

Das Internationale Festival des Fahrrad-Films findet am 6. Oktober 2012 in Herne statt. Radaktivisten treffen sich um 15:30 Uhr am Bochumer Rathaus und fahren von dort gemeinsam nach Herne. Karten für die Filmvorführungen kosten vier Euro.

Durch das Internationale Festival des Fahrrad-Films soll die Film- und Fahrradkultur in Deutschland gefördert sowie der internationale Austausch zwischen Filmemachern und Fahrradfahrern gefördert werden.

Das komplette Festival-Programm 2012 gibt's unter: www.cyclingfilms.de.

outdoor zeigt ausgewählte Filmbeiträge des Festivals:

Video: 3-Way Street - Filmbeitrag im Rahmen des Internationalen Festivals des Fahrrad-Films




Video: An Inspiring Ride with Ines Brunn - Filmbeitrag im Rahmen des Internationalen Festivals des Fahrrad-Films




Video: Erik Elstran’s Dragon Shredit - Filmbeitrag im Rahmen des Internationalen Festivals des Fahrrad-Films




Video: Line of Sight - Filmbeitrag im Rahmen des Internationalen Festivals des Fahrrad-Films




Video: Push Pull - Filmbeitrag im Rahmen des Internationalen Festivals des Fahrrad-Films




Im Oktober startet auch die European Outdoor Film Tour 2012:

27.09.2012
Autor: Benjamin Linsner
© www.outdoorchannel.de