Arctic Circle Race 2013: Ski-Langlauf extrem in Grönland

Zum 16. Mal fand in diesem Jahr das Arctic Circle Race in Grönland statt. Patrick Kern aus dem Schwarzwald erkämpfte sich dabei einen hervorragenden 6. Platz - nach rund 12 Stunden fuhr er durchs Ziel. Impressionen und weitere Infos zum Extremrennen am Polarkreis sehen Sie hier.

Fotostrecke: Arctic Circle Race 2013 - Skilanglauf extrem

75 Bilder
Arctic Circle Race 2013 Foto: www.acr.gl
Arctic Circle Race 2013 Foto: www.acr.gl
Arctic Circle Race 2013 Foto: www.acr.gl

Insgesamt starteten 173 Läufer aus 14 Nationen beim Extremsport-Rennen Arctic Circle Race 2013 in Grönland - und die Teilnehmer sind bei diesem Skilanglauf-Event Anfang April an ihre physischen Grenzen gegangen. Die meisten haben sich vor allem das Ziel gesetzt, die 160 Kilometer lange Strecke des Arctic Circle Race bis zum Ende durchzuziehen. Viele Läufer mussten jedoch das Rennen vorzeitig abbrechen oder haben auf die alternative 100-Kilometer-Strecke verkürzt.

Bis auf kaputte Skistöcke und Skier, gab es jedoch dieses Jahr (glücklicherweise) keine schweren Stürze oder Verletzungen. Die besten Bilder vom Arctic Circle Race 2013 in Grönland gibt es in der Fotostrecke (siehe oben).

Video-Dokumentation zum Arctic Circle Race:




Weitere Extremrennen in Eis und Schnee:

Fotostrecke: Traumjob Musher - Fjällräven Polar 2016

11 Bilder
Fjällräven Polar 2015 Foto: Fjällräven
Fjällräven Polar 2015 Foto: Fjällräven
Fjällräven Polar - Event 2011 Foto: Fjällräven
15.04.2013
Autor: Natalie Warszewik
© outdoor