Alpentestival in Garmisch-Partenkirchen

Mountainbiken im Wald
Foto: Garmisch-Partenkirchen Tourismus
Beim Alpentestival vom 3. bis 5. August in Garmisch-Partenkirchen testen Outdoorer auf verschiedenen Touren Ausrüstung und Material.

Egal ob Wandern, Biken oder Klettern, Eseltrekking oder Goldschürfen - beim Alpentestival warten viele Attraktionen auf die Besucher.

An drei Tagen können sie viele Aktionen rund ums Wandern und Outdoorsportarten testen. Die Besucher probieren Sportgeräte und Kleidung aus, nehmen an Kletter- und Mountainbike-Kursen teil und erkunden auf Themenwanderungen die Region. Danach genießen sie nach Herzenslust regionale Spezialitäten.

Das Skistadion verwandelt sich in eine Event-Arena

Das Skistadion in Garmisch-Partenkirchen verwandelt sich in eine alpine Event-Arena für die ganze Familie. Am Fuße der Skisprungschanze findet jeder sein Spielfeld für Sport, Spaß und Genuss. Außerdem gibt es ein großes Testzentrum, in dem zahlreiche Aussteller Ausrüstungsgegenstände und Bekleidung aus den Bereichen Outdoor und Freizeit präsentieren.

Kletterkurse absolvieren, bouldern und E-Bikes testen

Auf kleine und große Kraxler warten Kletterkurse mit Profis am Aschengrat sowie an Alp- und Zugspitze. Fahrradfahrer können E-Bikes testen, Techniktrainings absolvieren und auf dem Mountainbike die Gipfel rund um Garmisch-Partenkirchen erklimmen. Kleine Abenteurer krönen ihren Tag mit einer Tour zur Bergruine Werdenfels mit Schatzsuche oder beim Goldschürfen.

Wer es etwas ruhiger mag, schließt sich einer Kräuterwanderung oder gemütlichem Eseltrekking an. Hoch hinaus geht es für Slackliner und Boulder-Fans. Wer lieber auf kulinarische Entdeckungstour gehen möchte, auf den wartet die „Schmarrntour“ mit Halt auf einigen der gemütlichen Hütten und Almen der Region.

Übernachtungen im Zeltdorf sorgen für Outdoor-Feeling

Der Eventpass für das Alpentestival kostet für das ganze Wochenende 79 Euro für Erwachsene und 39 Euro für Kinder bis 14 Jahre. Outdoor-Fans, die nicht im Hotel oder in der Pension übernachten möchten, können sich im Zeltdorf im Skistadion einquartieren. Die Miete für die Zelte beträgt für das gesamte Wochenende 20 Euro.

Fotostrecke: Rund um die Zugspitze

18 Bilder
Zugspitze Impressionen Foto: Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG
Zugspitze Impressionen Foto: Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG
Zugspitze Impressionen Foto: Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG

Fotostrecke: Die besten Wanderschuhe aller Klassen

54 Bilder
Editors Choice 2016 Foto: Hersteller
Foto: Benjamin Hahn
Leichtwanderstiefel im Test 2016 Foto: Benjamin Hahn Fotografie
28.07.2012
© outdoor