Neuseeland - Paradies am Ende der Welt?

Datum: 02.01.2011 bis 02.01.2011
Ort: 70174 Stuttgart
Land: Deutschland
Kategorie: Vortrag
Webseite zum Event: http://stuttgart.traumundabenteuer.de/vortraege/ne...
Weitere Informationen: Linden-Museum
Hegelplatz 1
70174 Stuttgart

Live-Diashow von Tobias Hauser

Vorverkauf: € 12,50 / 11,00
Abendkasse: € 14,00 / 12,50

Unberührte Natur, einsame Strände, eine besondere Kultur mit faszinierenden Mythen - Neuseeland steht für viele Sehnsüchte und Wünsche. Wenn nicht dort, wo soll sonst das irdische Paradies zu finden sein? Viele Besucher haben ein Bild von dieser südpazifischen Inselgruppe im Kopf, eine Vorstellung vom Paradies auf Erden. Ist es das?
Um diese Frage zu beantworten machte sich Tobias Hauser auf die Reise ans andere Ende der Welt. Was er dabei erlebt und gesehen hat, welche Bilder die alten Vorstellungen ersetzt und welche Erzählungen für ihn bestätigt wurden, darüber berichtet er in seinem fotografisch wie erzählerisch exzellenten Vortrag.

Die Inseln der Kontraste sind von unglaublicher Vielfalt: Sie bezaubern mit märchenhaften Regenwäldern, menschenleerer Wildnis, geothermal aktiven Regionen, abwechslungsreichen Küstenlandschaften und mit den oft in Nebelschwaden gehüllten Südalpen, vor deren Kulisse sich kolossale Gletscher in alle Richtungen die Täler hinab schieben.

Nach fünf Jahren Vorbereitungszeit, ausgedehnten Reisen und akribischer Recherche ist ein Vortrag entstanden, in dem Tobias Hausers Zuneigung für das „Kiwi Wonderland“ und dessen Bewohner allgegenwärtig ist. Sir Edmund Hillary, wohl bekannstester Neuseeländer und Erstbesteiger des Mount Everest sparte nicht mit Lob: „Tobias Hausers Vortrag ist eine großartige Liebeserklärung an Neuseeland.“