Outdoor-Ausrüstung für 2013: Die wichtigsten Trends und Neuheiten

Foto: Messe Friedrichshafen | OutDoor Show | www.outdoor-show.de Outdoor-Bekleidung 2013 - Neuheiten
Für 2013 haben die Hersteller der Outdoor-Branche eine Menge neuer und spannender Produkte auf Lager - wir zeigen die Highlights und verraten die wichtigsten Trends. Plus: OutDoor Gold Awards - prämierte Neuheiten von der OutDoor-Messe 2012.

Satte 220 Weltpremieren brachten die 907 Aussteller mit zur OutDoor-Messe 2012 in Friedrichshafen.

Vor Allem Outdoor-Bekleidung im Alltag ist "in" – und viele Hersteller kommen diesen Kundenwunsch mit frischen, modischen Kollektionen auch 2013 entgegen. Aber auch bei Rucksäcken, Schuhen, Zelten und vielen anderen Arten von Outdoor-Ausrüstung tut sich 2013 was.

Hier die wichtigsten Outdoor-Neuheiten für 2013 im Detail:

Zelte, Equipment und noch mehr Ausrüstung

Egal ob Ausrüstung für Wanderer, Klettersteiggeher, Biker oder Paddler, das Thema Outdoor begeistert mit einer enorm großen Bandbreite. Inmitten dieser Vielfalt zeichnen sich auf der OutDoor-Messe 2012 einige klare Trends ab. So finden Leichtzelte nach wie vor reißenden Absatz. "Die haben sich gleich zu Bestsellern entwickelt", sagt Rene Guba von der schwedischen Edelschmiede Hilleberg über die in diesem Frühjahr auf den Markt gekommenen Leichtmodelle. Da überrascht es kaum, dass die Schweden ihre Leichtlinie um zwei Modelle erweitern. Auch Nordisk vergrößert das Leichtprogramm. Highlight: das Nordisk Telemark 2 mit unter 1 kg Gewicht - das Zweipersonenzelt wiegt nur 880 Gramm! Zudem entwickelte Salewa mit dem Capsule Zoom II ein hoch atmungsaktives Geodät-Zelt für den Expeditionsbereich, das für alle Wetterbedingungen geeignet sein soll.

Volle Power - vor allem auch bei den Schuhen

Auch mit Ausrüstung, die eine Leistungssteigerung verspricht, werden sportlich ambitionierte Outdoorer auf der OutDoor-Messe 2012 angesprochen. Beispiele hierfür sind das wachsende Natural-Motion-Programm von Salomon oder die Produktlinien vom Sportgiganten Adidas. Doch auch klassische Outdoor-Firmen wie etwa Haglöfs bauen dieses Segment aus, und der Bergsportspezialist Mammut setzt dieses Jahr voll auf Trail-Running und präsentiert seine neue Lauf-Kollektion auf der OutDoor-Messe 2012.

Außerdem spannend: Wasserdichte Materialien, Wolle, Nachhaltigkeit

Neue wasserdichte Materialien, zum Beispiel von Marmot und Jack Wolfskin, steigern durch die feuchtigkeitsverteilenden Innenseiten das Klima – und damit die Leistungsfähigkeit – bei anstrengenden Aktivitäten. Es gibt also genug Möglichkeiten, um dieses Thema im Verkauf gut zu präsentieren. Weiterhin stark: Wolle. "Einmal Merino, immer Merino", bringt es Max Hofbauer vom Marktführer Icebreaker auf den Punkt. Die Neuheiten konzentrieren sich dabei nicht nur auf Funktionswäsche, sondern auf fast alle Schichten. Außerdem zieht das Thema Nachhaltigkeit weiter Kreise auf der OutDoor-Messe 2012.

Der virtuelle Messe-Rundgang:

16.09.2012
© outdoor