Lampen im Test

Testbericht: Silva Active XT

Stirnlampen Test 2016
Foto: Hersteller
Auch nach sieben Stunden lässt die Leistung der Silva Active XT kaum nach. Allerdings könnte die Stirnlampe etwas weiter strahlen.
Zu den getesteten Produkten

outdoor Logo Testurteil

Testurteil gut

Loading  

Ausstattung: Batteriewarnung, Rotlicht, versenkter Schalter

Ausleuchtung: Die Silva Active XT Batterielampe erfreut mit breitflächiger, heller Ausleuchtung bis vor die Füße, könnte aber etwas weiter strahlen.

Praxis: Im Stirnlampen-Praxistest 2016 fiel uns bei der Silva Active XT das schwache Rotlicht und zu helle Leselicht auf. Dafür lässt die Leistung der Stirnlampe sieben Stunden lang kaum nach.




Technische Daten des Silva Active XT

Preis: 50 Euro
Gewicht: 87 g
Leuchtweite (getestet): 40–19 m (Max.modus: im 3-Stunden-Schnitt 32 m / nach 6 Stunden 18 m / Rotlicht 2 m)
Leuchtdauer (getestet): 7–70 h (min.–max.)

Ausleuchtung

Praxis


Fazit:

Zum Lesen zu hell, zum Joggen zu dunkel, doch beim Wandern glänzt die Silva Active XT mit einer sehr angenehmen Ausleuchtung.

Silva Active XT im Vergleichstest

Test: Batterie- vs. Akku-Stirnlampen Foto: PatitucciPhoto

Test: Batterie- vs. Akku-Stirnlampen

Stirnlampen verlängern den Tag - besonders im Winter. Welche das am besten machen, zeigt der Test von je fünf Akku- und Batterie-Stirnlampen.


Silva Active XT im Vergleich mit anderen Produkten

06.12.2016
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2016