Köln: 1. Surffilmfestival Cologne

Datum: 15.12.2011 bis 19.12.2011
Ort: Köln
Land: Deutschland
Kategorie: Festival
Webseite zum Event: http://www.surffilmfestival.de/
Weitere Informationen: Das Surffilmfestival Cologne findet vom 15. bis 18. Dezember jeweils um 19.00 Uhr im Cinenova in Köln statt. Einzel- und Festivaltickets können vorab im Cinenova bestellt werden (www.cinenova.de) die Karten kosten 6,50 Euro (ermäßigt 5,50 Euro), das Festivalticket für alle 3 Tage liegt bei 15 Euro.

Das Team von HHonolulu Events hat während des laufenden Jahres einige der besten, schönsten und spektakulärsten Surffilme gesammelt und präsentiert diese nun dem Kölner Publikum auf großer Leinwand. Der Eröffnungsfilm des ersten Surffilmfestivals Cologne, “First Love”, bildet den Auftakt von vier Tagen, an denen es sich nur um die Ästhetik des bewegten Surfbildes dreht und das 20 jährige Bestehen des Deutschen Wellenreitverbandes gefeiert wird. Ein tolles verlängertes Wochenende für alle Surfer und Surfbegeisterte, die auch im Winter Ihre Leidenschaft leben und vom Wasser träumen möchten.

Insgesamt werden an drei Tagen sechs ganz unterschiedliche Surffilme gezeigt. Vom Surfen und der Surfszene in Schottland (Through the Whisky Barrel), die Geschichte zweier surfenden Jungen aus einem Slum in Rio de Janeiro (Rio Breaks), so genanntes “Eyecandy” für Surfer (Sight|Sound), über die Perfektion der Wellen in Indonesien (Float), bis hin zu einer Story aus Australien, in der Ultimate Fighting und Surfen in Verbindung gebracht werden (Fighting Fear), bietet das Surffilmfestival Cologne für jeden Geschmack das Richtige.