Kocher im Test

Testbericht: Gaskocher Soto Micro Regular Stove

Foto: Hersteller Gaskocher im Test
Ob volle oder fast leere Kartusche, ob warm oder eiskalt: Der Soto Micro Regular Stove feuert mit kräftiger, leiser Flamme. Ein sehr guter, leichter Kocher für alle Einsätze.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut Testsieger
Loading  

Performance
Der Soto Micro Regular Stove säuselt leise – aber leistungsstark. Frost oder Dauerfeuer stört den kompakten Gaskocher zum Aufschrauben von allen Testmodellen am wenigsten.

Praxis
Die Topfstreben des Soto Micro Regular Stove sind etwas fummlig ein- und auszuklappen, tragen aber auch 2-Liter-Töpfe sicher. Toller Piezozünder!

Technische Daten des Test: Soto Micro Regular Stove

Brennstoff: Gas
Preis: 95 Euro
Gewicht: 71 g (inkl. Piezozünder) g
Sonstiges : *Kochzeit/Verbrauch für 1 Liter Wasser (14 °C–98 °C) im Primus 3-Liter-Edelstahl-Topf. Zweiter Wert mit halbleerer, –18 °C kalter Kartusche und ebenso kaltem Kocher.
Ausstattung: Topfauflage/Durchmesser: 6-11 cm; Zubehör: Transportbeutel

Performance

Praxis

Verbrauch

Gewicht/Packmaß

Kochzeit

Verbrauch

Fazit

Ob volle oder fast leere Kartusche, ob warm oder eiskalt: Der Soto Micro Regular Stove feuert mit kräftiger, leiser Flamme. Ein sehr guter, leichter Gaskocher für alle Einsätze.

23.01.2013
Autor: Boris Gnielka
© outdoor
Ausgabe /2013