Karten im Test

Testbericht: Magic Maps Tour Explorer 25 D


Zur Fotostrecke (39 Bilder)

Tested on Tour 2015
Foto: Hersteller

 

Tested on Tour 2015
Foto: outdoor

 

buck mini spitfire messer
Foto: Hersteller

 

Foto: Boris Gnielka

 

Foto: Hersteller
Magic Maps gehören zu den beliebtesten Karten am Markt. Wie gut ist die Neuauflage MM Tour Explorer 25 D? outdoor hat sie ausprobiert.

Was uns gefällt

  • hochwertige Karten
  • Routing auf dem PC
  • Karten auf Navis ladbar
  • Smartphone-Anbindung

Loading  

Die Version 7 des Tour Explorers 25 Deutschland von Magic Maps glänzt mit detaillierten Topo-Karten im Maßstab 1:25 000. Auch Funktionen wie der 3D-Flug über die Landschaft oder GPS-fertige Tourenvorschläge machen die Planung am PC zum Erlebnis. Ebenfalls top: die automatische Routenberechnung, die dank des integrierten, vom ADFC erhobenen Radwegenetzes Bikern attraktive Touren vorschlägt. Praktisch: Für unterwegs lassen sich die Karten auf Navis von Garmin, Falk und Arival sowie auf Smartphones laden.

Technische Daten des Magic Maps Tour Explorer 25 D

Preis: ab 50 Euro
Sonstiges : Maßstab: 1:25000
Sonstiges : für 6 Monate ausprobiert

29.07.2015