Trekking weltweit: Die schönsten Reisen der Welt

Kanada: Bergwandern in Banff


Zur Fotostrecke (13 Bilder)

Banff National Park Kanada
Foto: Travel Alberta

 

Banff National Park Kanada
Foto: Banff Lake Louise Tourism

 

Banff National Park Kanada
Foto: Banff Lake Louise Tourism

 

Banff National Park Kanada
Foto: Banff Lake Louise Tourism

 

Banff National Park Kanada
Foto: Banff Lake Louise Tourism
Für Wanderer wie geschaffen sind die kanadischen Nationalparks Banff, Jasper und Joho - Wildnis-Feeling garantiert!

Wild und majestätisch erheben sich die Rocky Mountains auf rund 4500 Kilometern zwischen New Mexiko und Kanada. Entlang des am Mount Elbert 4401 Meter hohen Gebirgszugs reihen sich Nationalparks und Naturschutzgebiete wie an einer Perlenschnur. Weltweit bekannt und für Wanderer wie geschaffen sind die kanadischen Nationalparks Banff, Jasper und Joho. Vom internationalen Flughafen in Calgary ist es nur ein Katzensprung dorthin. In einem Radius von zwei bis drei Stunden Autofahrt liegen Berühmtheiten wie der spitze Mount Assiniboine, die Bergwelt am Lake Luise, die weitläufige Wildnis der Skoki Mountains, das Joho-Valley mit seinen über hundert Meter hohen Wasserfällen sowie eine der größten Eisansammlungen jenseits der Pole, das 325 Quadratkilometer große Columbia Icefield. Es gibt viel zu tun!

Buchtipp Kanada

Canadian Rockies, Trail Guide, sommerthought.com

Anbieter für Kanada-Reisen

Summit Club, 15 Tage Kanada, ab 3995 Euro.
www.dav-summit-club.de

Video: Banff Nationalpark in Kanada

Video: Banff Lake Louise Tourism

14.01.2015
Autor: Olaf Beck
© outdoor
Ausgabe 11/2014