Kajak-Filmvorträge von Olaf Obsommer

Datum: 04.03.2016 (10:36) bis 17.03.2016
Ort: Deutschland/Schweiz
Kategorie: Filmvorführung
Webseite zum Event: http://www.big-o-productions.com
Weitere Informationen: Die Tour-Daten im Überblick:

Dienstag 01. März 20:00 Germering. Cineplex.
Programm: BIKE2BOAT Alpen & Kirgisistan.

Mittwoch 02. März 20:00 Aichach. Cineplex.
Programm: Kanada&Kirgisistan.

Donnerstag 03. März 20:00 Memmingen. Cineplex.
Programm: BIKE2BOAT Alpen & Kirgisistan.

Freitag. 04. März 20:00 Bihlerdorf. Zum Schiff.
Programm: Kanada&Kirgisistan.

Sonntag 06. März 18:00 Freiburg. MUNDOlogia.
Programm: BIKE2BOAT Alpen, Mexiko, Kanada, Galapagos Inseln.

Mittwoch 16. März 19:00 Chemnitz Fahrrad XXL Emporon.
Programm: BIKE2BOAT Alpen.

Donnerstag 17. März 19:00 Dresden Fahrrad XXL Emporon.
Programm: BIKE2BOAT Alpen.

Donnerstag 31. März 19:30 Schmerikon Schweiz. Sport Kuster.
Programm: Kanada&Kirgisistan.

Erleben Sie spannende Geschichten und atemberaubende Filmaufnahmen einzigartiger Kajak Abenteuer. Egal ob paddelbegeistert oder nicht - traumhafte Landschaften, paradiesische Wildflüsse und atemberaubende Kajak-Action in Kanada und Kirgisistan werden Sie sprachlos machen und begeistern!

Zum Programm gehören folgende Filme:

„Kanada - GO BIG OR GO HOME“
Ein Kajak-Freestyle Abenteuer mit dem Weltmeister Nick Troutman aus Kanada, Mathieu Dumoulin (zweifacher Europameister) aus Frankreich, Gerd Serrasolses aus Spanien und Peter Csonka (zweifacher Europameister und dreifacher Vizeweltmeister) aus der Slowakei. Das Team reist auf der Suche nach der perfekten Welle um die ganze Welt. Ihre Ziele sind Uganda, die Gezeitenwelle Skookumchuck in Britisch Columbia und die Monsterwellen im Norden von Quebec.

„Kirgisistan - Ein Reise zu den Augen Gottes“
Olaf Obsommer hat ein Team der weltbesten Extremkajakfahrer zusammengestellt, um den legendären Saryjaz-Strom zu befahren. Ziel der Expedition sind die „Augen Gottes“, eine mystische Felswand im Niemandsland zwischen Kirgisistan und China, die an ein übergroßes Gesicht erinnert. Zehn Tage werden die Extremsportler abgeschieden von jeglicher Zivilisation in tiefen und unzugänglichen Schluchten verbringen und unter freiem Himmel übernachten. Das Team muss sich zahlreichen Stromschnellen im absoluten Grenzbereich stellen. Ein Unterfangen wo man sich keine Fehler erlauben kann.

„Kanada - Grand Canyon of the Stikine – Der Mount Everest der Wildwasserexpeditionen"
Die große Schlucht des Stikine im Norden Kanadas markiert den Gipfel dessen, was beim Expeditionspaddeln möglich ist. Olaf Obsommer berichtet von seiner zweiten Befahrung des Grand Canyons of the Stikine. 2001 war Olaf zusammen mit Michael Neumann, Markus Kratzer und Olli Grau das erste europäische Team am Stikine. Der Grand Canyon ist der beste Widlfluss der Welt, ohne Zweifel. Olaf berichtet über traumhafte Übernachtungsplätze eingebettet in eine großartige Naturkulisse, Zwangspassagen, Monsterwalzen und großem Sport.

"Mit Fahrrad und Kajak über die Alpen – Von Cannes nach Venedig"
Olaf Obsommer berichtet von einer fantastische Reise über die Alpen »by fair means«. Bei ihrer Tour reiste das Team von Fluss zu Fluss – aus eigener Kraft und mit dem Kajak auf dem Anhänger. Diesmal standen nicht die höchsten Wasserfälle im Mittelpunkt, sondern die Reise selbst: die Landschaft, die Menschen, die Entdeckung der reduzierten Geschwindigkeit. Live simply.

Genauere Infos zum Programm vor Ort siehe Liste oben.